Rezept : Wurst – Käse – Schifferl

Wurst-Käse-Schifferl, auch bekannt als Wurst- und Käseboote, sind beliebte Snacks oder Vorspeisen, die sich hervorragend für Partys, Picknicks oder als Fingerfood eignen. Sie sind einfach und schnell zuzubereiten und bei Gästen aller Altersgruppen beliebt. Hier ist ein einfaches Rezept für diese leckeren Häppchen.

Zutaten:

  • 1 Baguette oder Ciabatta-Brot
  • 200 g Käse (z.B. Gouda, Emmentaler oder Cheddar), in Scheiben geschnitten
  • 200 g Wurst nach Wahl (z.B. Salami, Schinkenwurst), in Scheiben geschnitten
  • 100 g Frischkäse oder Kräuterquark
  • 1-2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • Optional: Gewürzgurken, in Scheiben geschnitten
  • Optional: Frische Kräuter (z.B. Schnittlauch, Petersilie), fein gehackt
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

  1. Vorbereitung des Brotes:
    • Schneiden Sie das Baguette oder Ciabatta längs in zwei Hälften. Höhlen Sie jede Hälfte leicht aus, um Platz für die Füllung zu schaffen.
  2. Grundschicht erstellen:
    • Bestreichen Sie die ausgehöhlten Brotseiten gleichmäßig mit Frischkäse oder Kräuterquark. Dies bildet die Basis für die weiteren Zutaten und verhindert, dass das Brot durch die Feuchtigkeit der Tomaten weich wird.
  3. Schichten der Zutaten:
    • Beginnen Sie mit einer Schicht Wurst auf dem Frischkäse. Wählen Sie Ihre Lieblingswurst und ordnen Sie die Scheiben dicht nebeneinander an.
    • Fügen Sie eine Schicht Käsescheiben hinzu. Sie können eine Sorte oder eine Kombination aus verschiedenen Käsesorten verwenden.
    • Belegen Sie die Käseschicht mit Tomatenscheiben. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt auch Gewürzgurkenscheiben hinzufügen.
    • Bestreuen Sie die Tomatenschicht optional mit frischen Kräutern, Salz und Pfeffer.
  4. Formen der Schifferl:
    • Rollen Sie die Brotstücke vorsichtig auf, beginnend an der langen Seite. Sorgen Sie dafür, dass die Rolle fest genug ist, um die Füllung zu halten, aber nicht so fest, dass der Belag herausgedrückt wird.
    • Wickeln Sie die Brotrollen fest in Frischhaltefolie und legen Sie sie für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank, damit sie ihre Form behalten.
  5. Servieren:
    • Entfernen Sie die Frischhaltefolie und schneiden Sie die Brotrollen in etwa 2 cm dicke Scheiben.
    • Arrangieren Sie die Wurst-Käse-Schifferl auf einer Servierplatte. Sie können die Schifferl noch mit zusätzlichen Kräutern garnieren, um ihnen ein frisches Aussehen zu geben.

Die Wurst-Käse-Schifferl sind nun bereit zum Genießen. Sie sind ein einfacher, aber köstlicher Snack, der sicherlich schnell von Ihrem Tisch verschwinden wird. Guten Appetit!

Nach oben scrollen