Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Forum
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonierenAltkreis Nachrichten bei Twitter folgenAltkreis Nachrichten bei Facebook
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Region aktualisiert Solarwärme-Richtlinie
Weiterhin bis zu 1.000 Euro Zuschuss für Solarwärme-Anlagen


Region Hannover – Die Region Hannover hat ihr Förderprogramm für Solarwärme-Anlagen aktualisiert, das die Basisförderung des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ergänzt. Der Grund: Seit dem 1. Januar 2018 gilt für die Solarwärme-Förderung des BAFA ein geändertes Antragsverfahren. Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer müssen die Solarwärme-Zuschüsse jetzt immer beim BAFA beantragen, bevor sie mit der Maßnahme beginnen. Das Gleiche gilt für den Förderantrag bei der Region.

Das Solarwärme-Programm der Region richtet sich ausschließlich an Privatpersonen, die Anlagen auf bestehenden Gebäuden in der Region Hannover errichten. Grundsätzlich gewährt die Region zusätzlich zum BAFA-Förderbetrag einen Zuschuss in gleicher Höhe. Sie fördert jedoch mit maximal 1.000 Euro pro Anlage. Förderfähig sind neu errichtete Solarkollektor-Anlagen zum Bereiten von Warmwasser beziehungsweise zur kombinierten Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung im Gebäudebestand. Zuschüsse gibt es auch für das Erweitern bestehender Solarwärme-Anlagen.

Die Klimaschutzleitstelle der Region hat alle wesentlichen Informationen zur Solarwärme-Richtlinie in einem Faltblatt zusammengefasst. Es steht, zusammen mit der Förderrichtlinie und dem Antragsformular, unter www.hannover.de/solaroffensive bereit und kann auch per Mail an klimaschutzleitstelle@region-hannover.de angefordert werden.

Autor/Redakteur: Frank Meyer (hkx)
Homepage: http://www.hannover.de/solaroffensive
Bilder: Mirko Bartels, Region Hannover
Erstellt am 08.01.2018
232 mal gelesen.

Kommentare


Neuen Kommentar schreiben

Ihr Name:
Betreff:
Beitrag:
Bitte geben Sie den angezeigten Code ein.
Der Code gilt etwa 4 Stunden. Sollten Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte hier. Achtung: Ihre Eingaben gehen verloren!

   © 1998-2017 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Meyer
aus Hemmingen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Meyer
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik