Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Ein leidiges Thema, dass wieder einmal im Gespräch in Lehrte ist.
Seit 2007 sind aus Kostengründen und Randale die Toiletten zugemauert.


Bahnhof Lehrte. Gleis 12, ohne Fahrstuhl. (Platzmangel)

Menschliches Bedürfnis für viele (bald) unbezahlbar? Geschäft mit dem Geschäftle! Ist das schon Abzocke, oder noch Kundendienst ?
Bahnhofs-Toiletten kosten schon 1.Euro in Hannover.

In Lehrte wurden sie schon 2007 geschlossen. es ist eine Zumutung für Reisende.

Teures Bedürfnis!

Gelobt sei der öffentliche Nahverkehr,
doch es müssen mehr Toiletten her.
Eine Toilette im Zug und die noch zu,
oh Reisender, was machst du Armer nu´?

Willst du im Bahnhof essen oder trinken,
danach dann Wasser-lassen oder stinken,
da schlägt die Toilette gleich mächtig zu,
Ein Euro, bist du hier oft los, im Nu`.

Du bist verärgert, kannst es nicht fassen,
du mußt dein gutes Geld hier lassen.
Am Raschplatz links, das sollst du wissen,
kannst du umsonst, du weißt schon p.....!

Kommst du von einem Ausflug munter,
vom ZOB die Bahnhofstreppe `runter,
dann laufe nur ein wenig geradeaus,
entleere dich, preiswert, ganz wie zu Haus.

In Lehrte ist es noch viel schlimmer,
Bahnhofstoiletten geschlossen, immer,
Fahrstühle werden dann mißbraucht
ja nasse Füße bekommst du da auch.

Selbst in dem nahem ungepflegtem Parkhaus ,
scheißen im Treppenhaus, sich viele aus.
Die Moral von der traurigen Geschicht,
Frauenfeindlich, denn im Stehen könn´s
sie nicht.

Für den Verein der notleidenden Prostatiker.

Autor/Redakteur: JÜRGEN BRUNS (jjb)
Homepage: http://www.jürgen-bruns.de
Bilder: JÜRGEN BRUNS
Erstellt am 17.12.2014
6869 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
JÜRGEN BRUNS
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von JÜRGEN BRUNS
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik