Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Informationsveranstaltung des DGB Lehrte
Wirtschaftswachstum zwischen Kritik und Neuausrichtung


Der DGB Lehrte setzt am Samstag, 25. Januar die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben angebotene Veranstaltungsreihe fort. Das Thema der Informationsveranstaltung, die um 9:30 Uhr im Hotel “Deutsches Haus“ in der Bahnhofstraße 29B stattfindet, lautet „Wirtschaftswachstum zwischen Kritik und Neuausrichtung“.

Alle wissen: wir verbrauchen zu viel Material und zu viel Energie. Eigentlich müssten wir deutlich mehr als nur eine Erde haben, um unseren Ressourcenverbrauch zu decken. Das Wirtschaftswachstum scheint eine der Hauptursachen dafür zu sein und die Postwachstumsökonomie schwärmt von Tauschringen, Regionalwährungen und Eigenarbeit. Aber das ist nicht alles. Auch die verbleibende Industrie wird effizienter werden müssen, neue und nachhaltigere Produkte werden gebraucht. Der Referent, Dr. Jens Clausen vom Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit wird in diesem Zusammenhang auf folgende Fragen eingehen: Können wir uns unser Konsumverhalten angesichts der ökologischen und sozialen Auswirkungen noch leisten? Müssen wir in Zukunft wachsen, um Vollbeschäftigung zu sichern und die Renten finanzieren zu können? Zwingen uns die hohen Staatsschulden auch in Zukunft zu Wachstum oder wird die Green Economy die Wirtschaft in eine neue Richtung lenken?

Die Veranstaltung beginnt am 25.01.2014 um 9:30 Uhr, im Hotel Deutsches Haus, Bahnhofstraße 29B, in Lehrte. Referent: Dr. Jens Clausen, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH. Gäste sind herzlich willkommen.

Autor/Redakteur: Reinhard Nold (rn)
Bilder: R_by_Dieter Schütz_pixelio.de
Erstellt am 15.01.2014
3521 mal gelesen.
Adresse: Bahnhofstraße 29 B, 31275 Lehrte

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Reinhard Nold
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Reinhard Nold
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik