Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
"Frauen im interkulturellen Dialog-
wie Integration gelingen kann.
Gleichstellungsbeauftragte Frau Annette Wiede, Bürgermeisterin Jutta Voß.Schirmherrin, Frau Jutta Voß bei der Begrüßung der Gäste.Hermann Hoffmann.Rechts Herr Witzmann.Burghard Hoppe im Gesräch mit der Bürgermeisterin.Gleichstellungsbeauftragte Frau Annette Wiede.Lesenswerte Aussagen der eingebürgerten Frauen.Ein sehr rühriger Verein, der in Lehrte schon viel Gutes bewirkte.Gelungene Einbürgerungsgeschichte.Auch LOK-Lehrte war da. Zu sehen demnächst auf h1.Überall dabei. Familie May.Voller Gang. Es gab Getränke und etwas zu Naschen.Die Sprüche sind zum Nachdenken gut geeignet.die Ausstellung sollte von Schulklassen besucht werden.Mitte Dr. Bodo Wiechmann.Den Spruch sollte man sich merken.Yilmaz Güner.Rechts Helga Laube Hoffmann. Links hinten der erste Stadtrat Bee.Blumen für die Damen.Pressefoto mit Plakat. Hier vom Bürgerreporter Herr May !
Wanderausstellung eröffnette die 31. Woche
der ausländischen Mitbürger in der Stadt Lehrte.
Auch viele Politiker kamen, am Freitag den
16. September um 14. Uhr in das Bürgerbüro der Stadt.
Die gezeigte Ausstellung ist entstanden im Rahmen
der gemeinsamen Initiative, Migrantinnen in
Niedersachsen- Integration gestalten! des Niedersächsischen
Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit
und Integration, sowie der Gleichstellungsbeauftragten.
Elf eindrucksvolle Portraits von Frauen sind das Herzstück
dieser Ausstellung, in denen sie Interviews geben,
über ihre unterschiedlichen Migrationsmotive,
ihre persöhnliche und berufliche Entwicklung,
sowie auch ihre gewünschten Lebensperspektiven
in ihren neuen „Heimatorten”. Dazu kommt auch
noch das gute Zusammenleben und etwas Freundschaft,
mit den Deutschen.
Herr Günter May, begrüßte die Vertreter der Kirchen,
Behörden, und der Presse, sowie einige ausländische
Mitbürger. Danach kam das Grußwort der Schirmherrin
dieser Ausstellung, der Bürgermeisterin Jutta Voß,
die eine sehr gute Rede hielt und Beispiele,
von gutem Zusammenleben mit den intregierten
Mitbürgern, die hier sogar mitwählen dürfen, betonte.
Danach sprach Lehrtes Gleichstellungsbeauftragte
Frau Annette Wiede über das Thema Integration in Lehrte,
wo schon vieles in Sachen Integration, geschehen ist.
Diese Ausstellung ist schon seit 2008 zu sehen.
Zum Schluß, machte Herr May noch auf die Mosche-
und Kirchenbesichtigung, am Dienstag den 20. September
aufmerksam und das das Weltkinderfest mit Kasperletheater
und Kinderfolkloretänzen des „Türkischen Elternvereins”,
aufmerksam.

Schirmherrin,...

Hermann Hoffm...

Rechts Herr W...

Burghard Hopp...

Gleichstellun...

Lesenswerte A...

Ein sehr rühr...


Gelungene Ein...

Auch LOK-Lehr...

Überall dabei...

Voller Gang. ...

Die Sprüche s...

die Ausstellu...

Mitte Dr. Bod...

Den Spruch so...

Yilmaz Güner.

Rechts Helga ...

Blumen für di...

Pressefoto mi...

Autor/Redakteur: JÜRGEN BRUNS (jjb)
Bilder: ( privat)
Erstellt am 16.09.2011
4823 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
JÜRGEN BRUNS
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von JÜRGEN BRUNS
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik