Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Pressemitteilung der Piratenpartei Niedersachsen
Die Piratenpartei auf dem Weg in den Bundestag


(Hannover) Der Landeswahlausschuss in Hannover hat heute am 30. Juli 2009 bestätigt, dass die Piratenpartei auch in Niedersachsen bei der Bundestagswahl im September zugelassen ist. Die 10 Piraten auf der Landesliste werden durch einen Direktkandidaten in Braunschweig verstärkt.

Der Kreiswahlausschuss bestätigte für den Wahlkreis 51 (Braunschweig) den Diplom-Informatiker Jens-Wolfhard Schicke (22). Er freue sich, "dass viele Menschen unser Anliegen unterstützen, die Bürgerrechte endlich wieder zu stärken", so Schicke. "Die Entscheidungen der großen Koalition zu Internet und Bürgerrechten lassen Kompetenz schmerzlich vermissen."

Die Piratenpartei ist in Braunschweig seit der Europawahl die sechst stärkste Kraft in der Stadt. Wem Bürgerrechte als zentrales Anliegen am Herzen liegen, der sollte im September nicht zögern, seine beiden Stimmen der Piratenpartei zu geben.

Der niedersächsische Landesvorsitzende, der Kfm.-Angestellte Christian Koch (38), bedankt sich bei allen, die ihr Vertrauen und ihre Hoffnungen in die Piratenpartei und deren Ziele setzen. Die letzten Wochen, seien "eine große Herausforderung gewesen, dem Ansturm an Unterstützern und neuen Mitgliedern nachzukommen."

Koch weiter: "Auf uns kommt nun die Aufgabe zu, in den kommenden 8 Wochen alle anderen Niedersachsen über uns und unsere Themen zu informieren." Es müssten jetzt die Weichen für die nächsten Jahrzehn gestellt werden. Dies sei, so Koch, nur von Berlin aus möglich, womit das Ziel fest vorgegeben wäre. Die Piraten sind auf dem Weg in den Bundestag.

Autor/Redakteur: Frank Meyer (hkx)
Homepage: http://www.piratenpartei-niedersachsen.de
Bilder: ( privat)
Erstellt am 06.08.2009
3779 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Meyer
aus Hemmingen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Meyer
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik