Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Lehrter Grüne zu Besuch in der Partnerstadt Staßfurt


vlnr. Binder,Gailus,Gruhl,Kahl

Am Freitag den 22. Mai hat eine Gruppe der Lehrter Grünen ihre Parteifreunde in der Partnerstadt Staßfurt in Sachsen-Anhalt besucht.

Die Grünen Ratsmitglieder Ronald Schütz, Michèle Kahl und Harald Gruhl sowie der Sprecher des Grünen Ortsverbandes Christian Gailus unterstützten den dortigen Wahlkampfstand. Am Sonntag den 7. Juni findet in Sachsen-Anhalt nicht nur die Wahl des Europaparlaments sondern auch eine Kommunalwahl statt.
Die Parteimitglieder tauschten sich über die kommunalen Schwerpunktthemen aus und entdeckten viele Gemeinsamkeiten. „Wir können uns glücklich schätzen, dass wir auch eine innerdeutsche Partnerstadt haben, und streben eine noch engere Vernetzung an," sagte Ronald Schütz zu dem Treffen. Sein Parteifreund Roman Binder, Kreisvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen im Salzlandkreis und grüner Kandidat für den Staßfurter Stadtrat, ergänzte: „Wir wollen nicht nur über die Städtepartnerschaft reden, wir wollen sie aktiv gestalten“.

Der Staßfurter Rat wird unter anderem wegen einer Gebietsreform nach den Kommunalwahlen ein neues Gesicht bekommen und die Lehrter Grünen boten Unterstützung vor Ort, damit auch in Staßfurt Grüne Politik betrieben werden kann.

Am Nachmittag folgte ein Kulturprogramm. So besichtigten die Lehrter das zur Stadt gehörende Schloss Hohenerxleben, 5 km von der Kernstadt entfernt. Mit Interesse und Begeisterung ließen sich die Grünen bei einer Führung über die Historie des Schlosses und die von einer privaten Stiftung betriebene Renovierung und Sanierung sowie die dort stattfindenden kulturellen Aktivitäten informieren.
Die Grünen empfehlen jedem Lehrter einen Ausflug an die Bode - denn Städtepartnerschaften leben davon, dass Menschen sich begegnen.



Autor/Redakteur: Christian Gailus (Gailus)
Homepage: http://www.gruene-lehrte.de
Bilder: ( r.schütz)
Erstellt am 26.05.2009
5762 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Christian Gailus
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Christian Gailus
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik