Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
- Ortsverband Lehrte vertreten durch Ortsbeauftragten Andreas Flörke und Kreisbeauftragten Rainer Lange -
Erste bundesweite THW-Führungskräftetagung in Chemnitz


Lehrte/Chemnitz. “Zukunft gemeinsam gestalten” ist das Motto des „Tag des THW“, der vom 15. bis 17. Mai 2009 in der Stadthalle Chemnitz stattfinden wird. Anlass ist die erste bundesweite Tagung der ehren- und hauptamtlichen Führungskräfte der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk seit seiner Gründung 1950. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble, Ministerpräsident Stanislaw Tillich und weitere hochrangige Politiker unterstreichen mit ihrem Besuch die Bedeutung dieser Veranstaltung.

735 ehrenamtliche Orts- und Kreisbeauftragte des THW aus allen Bundesländern, die 98 hauptamtlichen Führungskräfte des THW sowie Vertreter der THW-Jugend e.V., der THW-Helfervereinigungen, der Stiftung und der Personalvertretungen werden sich auf Einladung des THW-Präsidenten Albrecht Broemme treffen, um vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen, Herausforderungen und Perspektiven im Bevölkerungsschutz die richtigen Weichen für die Zukunft der Katastrophenschutzorganisation des Bundes zu stellen.

Auch der Ortsverband Lehrte wird sich aktiv in die Diskussion und damit in die Weiterentwicklung des Technischen Hilfswerks einbringen. Insbesondere im Hinblick auf die Zukunft des THW liegen dem Lehrter Ortsbeauftragen Andreas Flörke die Förderung der THW-Jugendarbeit am Herzen. Darüber hinaus steht auch das Thema Ehrenamt im Mittelpunkt des Interesses. Hierbei geht es Andreas Flörke besonders darum, das Ehrenamt für jeden Mitbürger noch attraktiver zu gestalten. Wer sich in seiner Freizeit zum Wohle der Allgemeinheit einbringt, für den sollten in der heutigen Zeit auch soziale oder steuerliche Vorteile zuteil werden. Über dieses Thema wird bereits seit langem auf unterschiedlichen Ebenen gesprochen. Leider fehlt es immer noch an verbindlichen Zusagen.

Ein weiterer Grund für die Tagung ist dabei auch der bundesweite Erfahrungsaustausch der THW-Führungskräfte. Vor dem Hintergrund der vielen überregionalen Einsätze und Ausbildungsveranstaltungen, an denen der THW Ortsverband Lehrte beteiligt war, bietet die bundesweite Führungskräftetagung des THW sowohl für den Kreisbeauftragten Rainer Lange, als auch für Ortsbeauftragten Andreas Flörke weitere interessante Anknüpfungspunkte.

Zu den Höhepunkten dieser Großveranstaltung zählen:

- der Besuch und die Ansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel und des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen Stanislaw Tillich am 17. Mai

- der Festakt „20 Jahre Aufbau des THW in den östlichen Bundesländern“ am 16. Mai, an dem auch unser Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble und der Sächsische Staatsminister des Innern Dr. Albrecht Buttolo teilnehmen werden

- die Grundsatzrede des THW-Präsidenten Albrecht Broemme am 17. Mai zur Ausrichtung und Positionierung der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk im Bevölkerungsschutz des 21.Jahrhunderts

Die Mitwirkung der bundesweit 80.000 ehrenamtlichen THW-Kräfte bei Entscheidungen von Tragweite und zukunftsorientierten Entwicklungen hat im Technischen Hilfswerk einen hohen Stellenwert. Die inhaltliche Ausrichtung der Führungskräftetagung wird deshalb maßgeblich von vier Themenforen bestimmt, die sich mit derzeitigen Brennpunkten und neuen Herausforderungen im Bereich der technischen Hilfe bei Katastrophen weltweit auseinandersetzen.

Autor/Redakteur: Andreas Wagner (aw)
Bilder: ( THW)
Erstellt am 12.05.2009
6222 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Andreas Wagner
>> Nachricht senden
   Artikel von Andreas Wagner
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik