Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Informationsveranstaltung des DGB, des Ausländerarbeitskreises und des Präventionsrates der Stadt Lehrte zum Antirassismustag der Vereinten Nationen
Wie Neonazis sich in den Alltag schleichen


Der DGB hat im vergangenen Jahr die Informationsveranstaltung zum Thema „Wie sich Neonazis in den Alltag schleichen“ geplant und wurde nun von der Entwicklung der rechten Szene überrascht. Denn am 1. Mai 2009 wollen Nazis aus mehreren Bundesländern durch Hannover marschieren. Aufgrund dieser aktuellen Situation zeigt sich, dass die Information jetzt erst recht notwendig und wichtig ist, erläutert der örtliche DGB Vorsitzende Reinhard Nold die Situation. Der Ausländer Arbeitskreis und der Präventionsrat der Stadt Lehrte bewerben diese Veranstaltung gemeinsam mit dem DGB .

Charly Braun ein Kenner der rechten Szene wird auf folgende Fragen eingehen:
Sind Fremdenfeindlichkeit und Rassismus in der Mitte der Gesellschaft angekommen? Ist Rechtsextremismus mehr als ein Jugendphänomen? Was treibt Jugendliche in rechte Cliquen? Welchen Einfluss hat die rechte Musikszene auf Jugendliche? Wie verbreiten Rechte ihr Gedankengut? An welcher Symbolik kann man Rechte erkennen? Was wirkt gegen rechts?

Die Veranstaltung findet am 21. März 2009 um 9:30 Uhr, im Kegel- und Tenniscenter, Mielestraße 11, in Lehrte statt. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen.

Anmerkung:
Die Veranstalter behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu verwehren oder von dieser Veranstaltung auszuschließen.

Autor/Redakteur: Reinhard Nold (rn)
Bilder: ( privat)
Erstellt am 11.03.2009
4161 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Reinhard Nold
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Reinhard Nold
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik