Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel drucken

Deutsche Messe verstärkt Kommunikation: Hartwig von Saß neuer Unternehmenssprecher

Hannover (red). Zum 1. September hat die Deutsche Messe Hannover ihren Kommunikationsbereich verstärkt: Neuer Unternehmenssprecher und Marken-Pressesprecher CeBIT Hartwig von Saß (40) hat zum 1. September bei der Deutschen Messe Hannover die Funktion des Unternehmenssprechers sowie des Pressesprechers der CeBIT übernommen. Als Unternehmenssprecher berichtet er direkt an den Vorstandsvorsitzenden Sepp D. Heckmann. Die CeBIT-Sprecherfunktion ist der Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit unter der Leitung von Detlev Rossa (53) zugeordnet.

Von Saß studierte Politikwissenschaften, Geschichte und Soziologie an der Universität Hannover.

Seine berufliche Laufbahn begann er als Redakteur bei der Deutschen Presse-Agentur, dpa, in Hamburg und Hannover. 2004 wechselte er als Pressesprecher in die Konzern- und Unternehmenskommunikation der Volkswagen AG in Wolfsburg. Zuletzt war von Saß Head of Communication Services der Unternehmensberatung Münchner Prevent AG am Standort Ahrensburg.

Verantwortlich für diesen Artikel: doris (siehe Autorenliste)
geschrieben am 06.09.2007

Dieser Artikel wurde 5178 mal gelesen.


Kommentare


Neuen Kommentar schreiben

Ihr Name:
Betreff:
Beitrag:
Bitte geben Sie den angezeigten Code ein.

Letzte Aktualisierung: 4.3.2009
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik