Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Sport und Spiel
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
SG Rethmar/Haimar - Fußball - 2.C: 3. Sieg in Folge !!!
Derbysieg bei SuS Sehnde !!!
Am Freitag Abend war Derbyzeit für die 2.C der SG Rethmar/Haimar bei der 1.C des SuS Sehnde: letztendlich verdient gewannen die Roten mit 5:1!
Etwas erstaunt war die Mannschaft schon als sie sich am Sportplatz traf: der sah nicht nur kurz aus – der ist tatsächlich auf die Mindestlänge gekürzt worden!
Egal: konzentriert und engagiert begann das Spiel, und unsere Jungs erspielten sich gleich eine spielerische Überlegenheit. Einige Torchancen wurden etwas leichtfertig vergeben, doch in der 21. Minute erzielte Dominik Benk nach einem wirklichen schönen Pass von Nicolas Hahn durch die Abwehrkette das verdiente 1:0 für die SG!
Zur Überraschung des Trainerteams und der Zuschauer motivierte dieses Tor jedoch
nicht – nein: der Spielfluß war plötzlich weg, kein freilaufen und anbieten mehr, die Abwehr wurde nicht nur leichtsinnig sondern wirkte teilweise auch überheblich!
Folglich fiel in der 31, Minute der 1:1 Ausgleich, nach dem sich drei Verteidiger wie Slalomstangen (genauso unbeweglich!) austanzen liessen.
In der Halbzeitpause wurden wohl die richtigen Worte gefunden – denn die zweite
Halbzeit begann voll konzentriert, und das wurde auch schnell belohnt: in der 36. Minute erzielt Robert Bernhard nach einer schönen Einzelleistung über halblinks das 2:1, in der 39. Minute gleich noch das 3:1 nach schöner Vorlage von Cedric Brokof!
Von nun an hatten die Roten die Blauen im Griff – auch wenn immer wieder Unkonzentriertheiten in der Abwehr auftraten. Zwei gute Chancen der Sehnder vereitelte Tim Hanschmann mit guten Paraden – und die endgültige Entscheidung fiel dann in der 61. Minute: Rico Wegner schiesst von halblinks aufs Tor, verzieht leicht – der Torwart will den Ball, der eigentlich am Tor vorbeigeht, jedoch fangen – mit irgendwie so viel Schwung, dass er ihn nicht festhalten kann und sich den Ball selber ins Tor wirft! In der 69. Minute fiel dann noch das 5:1 als Robert eine Vorlage von Dominik sicher abschloss.
Fazit: unkonzentriert und überheblich – ist nicht! Solange die 2.C konzentriert spielt, sich an die taktischen Vorgaben hält und Ihrer Stärken ausspielt ist auch der Erfolg da!
Diese Leistung wird auch am 9. November beim nächsten Punktspiel – ein absolutes Spitzenspiel: um 18.30 Uhr in Rethmar gegen SF Aligse – nötig sein!
Der Derby-Kader: Tim Hanschmann, Tom + Rico Wegner, Dominik, Robert, Cedric,
Nicolas, Felix Politze, Jonah Ruwisch, Thorben Diers, Luca Grünewald, Tom Höfig,
Till Henning und Hagen Busch!

Autor/Redakteur: Volker Hahn (vha)
Erstellt am 22.10.2012
7948 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Volker Hahn
aus Sehnde
>> Nachricht senden
   Artikel von Volker Hahn
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Sport und Spiel