Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Sport und Spiel
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
MTV Rethmar 2. C-Jugend: 2. Saisonsieg
7:1-Sieg in einem wahren Hammerspiel !
Herbstzeit heisst bei uns Fußballern des MTV Rethmar: B-Platz !
Das schien jedoch dem Gegner unserer 2. C-Jugend, der 2.C von Arnum/Hemmingen
nicht zu passen: „Acker“ und irgendwas von „Dorf“ oder so.
Bereits in der 6. Minute zeigte der B-Platz eine seiner Spezialitäten: ein Pass blieb in einer der Pfützen vor dem 16-er liegen, Robert Bernhardt reagierte am schnellsten, legte den Ball Dominik Benk vor und der erzielte das 1:0 !
Während sich unsere Jungs in eine Kombination von Kampf und -soweit möglich-
Kombinationsspiel hinein steigerten schienen die Gäste sich wohl irgendwie noch
zu orientieren.
In der 29. Minute passte Dominik zu Robert, der nach einem gewonnenen Laufduell
den Ball zum 2:0 am Torwart vorbei ins Tor spitzelte. In der 33. Minute erhöhte Dominik nach einem absoluten Zuckerpass von Cedric Brokof auf 3:0!
Für das Trainerteam war es in der Halbzeit relativ einfach, die Jungs für die 2. Halbzeit einzustellen – im Wesentlichen: macht weiter so!
Ein typisches Beispiel für den kämpferischen Einsatz war das 4:0: ein Pass von links drückt Cedric kurz vor der Torlinie mit der Fusspitze über die Linie – einige von den Gästen, und auch nur die, wollen hier irgendwas an Foul gesehen haben: Unsinn – Einsatz, Willen und Erfolg!
Was hatten wir noch nicht? Richtig: ein Distanzschuss aus gut 18 Metern!
Den setze Lukas Uliczka in der 49. Minute zum 5:0 unhaltbar für den Gästekeeper
ins Netz.
Ganz hatten die Gäste das Fußballspielen noch nicht eingestellt und wurden in der 52. Minute mit dem Ehrentreffer belohnt. Aber aus unsere Jungs machten weiter: kämpfen, spielen – und Tore schiessen: in der 63. Minute erzielte Dominik seinen 3. Treffer zum 6:1; und als in der 68. Minute Felix Politze seine „seit Monaten andauernde Torflaute“ mit dem 7:1 beendete wussten spätestens jetzt alle Spieler und Zuschauer: das war ein absolutes Hammerspiel!
Heute passte fast alles: Laufbereitschaft, Kampf, nachsetzen, bissig in den Zweikämpfen, Teamgeist – und eben das Tore schiessen!
An diesem super Spiel waren beteiligt: Tim Hanschmann, Tom + Rico Wegner,
Dominik, Robert, Cedric, Felix, Jonah Ruwisch, Thorben Diers, Luca Grünewald,
Tom Höfig, Nicolas Hahn und unser Mannschaftskapitän Lukas Uliczka!

Autor/Redakteur: Volker Hahn (vha)
Erstellt am 15.10.2012
7821 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Volker Hahn
aus Sehnde
>> Nachricht senden
   Artikel von Volker Hahn
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Sport und Spiel