Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Sport und Spiel
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
www.badmintonteam-heesseler-sv.de....Spass in Burgdorf beim Badminton
Badmintonteam Heesseler SV: 5:3 Sieg der U15 Schüler in der Bezirksliga Schüler U15
Luca,Sebastian,Lena und Laura hinten, davor Niklas und Marvin !
Ohne Malte und Justus und am Freitag kam noch die Absage von hoa dazu ging es für die verbliebenen Luca,Sebastian, Lena,Laura, Marvin und Ersatzmann Niklas nach Nienburg, wo mit dem TSV Bemerode der absolute Topfavorit wartete. Verwundert rieb sich der Trainer die Augen als er die Aufstellung sah des Gegners, denn trotz unseres Handicaps stellt der Gegner seine beste Aufstellung gegen uns auf...In den Herrenspielen waren wir dann auch chancenlos, aber den ersten Punkt holte das Damendoppel Lena und Laura, die erst mal einen Satz brauchten um miteinander klar zu kommen. Dann aber kamen sie besser ins Spiel und konnten mit 16:21,21:16 und 21:10 gewinnen. Bermerkenswert war auch die Leistung von Laura, die mit 21:11 und 21:16 sicher gewann und sich auch nicht durch die Schreie der Gegnerin irritieren lies..Taktisch gut durchgespielt. Im letzten Spiel schafften es Niklas und Lena immerhin auf 12 Punkte in Satz 2, von daher konnten aber alle am Ende lachen bei der 2:6 Niederlage.



Gegen die JSG Wedemark rechneten wir uns schon mehr aus. Knapp unterlagen Marvin und Niklas im zweiten Doppel erst im dritten Satz, aber Luca und Sebastian konnte mit Müh und Not das erste Doppel mit 21:19 im Entscheidungssatz holen. Klar war das wir das Damendoppel und Dameneinzel gewinnen würden, fair geht vor und die Ersatzspielerin der Wedemarker wurde nicht abgeschossen. gut gemacht Laura und auch Lena vor allem im Einzel.

Luca musste sich dann im ersten Einzel in zwei Sätzen geschlagen geben, es gibt halt Tage da geht gar nichts...Erwartungsgemäß zog auch Niklas im dritten Einzel den kürzeren, aber lieber Niklas toll das du kurzfristig eingesprungen bist.

Die 4:3 Führung holte dann Marvin Ottermann im zweiten Einzel das er gegen den drei Jahre älteren Gegner mit 21:10 und 21:15 gewann. Und auch die taktische Umstellung ging dann auf das Mixed stark zu machen, den Sebastian und Laura gewannen nach einem 21:8 dann etwas knapper den zweiten Satz mit 21:18 und konnten den den 5. Punkt zum 5:3 Sieg holen.

" Letzendlich haben wir unser Ziel zwei Punkte zu holen erreicht. Laura hat taktisch dieses Mal sehr gut gespielt, die Jungs haben teilweise einen schwarzen Tag gehabt...so ist es nun mal halt, nichts schlimmes passiert!" so Trainer Frank



Autor/Redakteur: Frank Heise (fr)
Bilder: ( F.Heise)
Erstellt am 14.10.2010
7323 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Heise
aus Isernhagen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Heise
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Sport und Spiel