Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Sport und Spiel
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
www.badmintonteam-heesseler-sv.de....Spass in Burgdorf beim Badminton
Badmintonteam Heesseler SV: In der U15 Bezirksliga schlagen die Heesseler den JSG Drakenburg/Hagenburg mit 6:2 und unterliegen dem MTV Nienburg unglücklich
Die U15 S1 der Heesseler
Einen prima Spieltag legten die Heesseler U15 Schüler mit ihren neuen Trikots in der BL U15 hin. Im ersten Spiel gegen die körperlich weit überlegenen Gegner von der JSG Drakenburg/Hagenburg konnten Sebastian und Luca das erste Doppel mit 21:19,15:21 und 13 für uns holen und auch Justus und Hoa gewannen gegen die Gegner in zwei Sätzen. Pia und Lena hatten nur im ersten Satz Probleme beim 21:19 dann gewannen auch sie souverän. Das Dameneinzel ging an die Gegner genauso wie das erste Herreneinzel das Malte haucheng im dritten Satz sehr unglücklich verlor. Luca aber gewann das dritte Einzel souverän in zwei Sätzen wie auch Sebastian der beim 21:17 und 21:19 den starken Thies in Schach hielt. Das abschliessende Mixed gewannen Justus und Debora in einem spannenden Spiel mit 20:22, 21:8 und 22:20 und sicherten so den 6:2 Sieg.



Das zweite Spiel gegen den Mitfavoriten in dieser Spielklasse ging richtig gut los. Malte und Justus zeigten eine prima Leistung und gewannen knapp mit 21:19,21:19 gegen die Gegner und auch das Damendoppel mit Lena und Pia setzte sich in zwei Sätzen durch. Eine sehr gute Leistung im ersten Doppel lieferten Sebastian und Luca ab, die sich erst im Entscheidungssatz geschlagen geben mussten. Der Schreck des Tages dann die Verletzung von Justus beim Stand von 2:2 im Mixed als er beim Ausfallschritt wegknickte. Aufgeben mussten wir das Spiel, wir hoffen aber das es nicht so schlimm ist. Pia unterlag dann im Mädcheneinzel im dritten Satz haucheng mit 19:21, naja

. Hoa unterlag in zwei Sätzen im dritten Einzel, Luca hielt im zweiten Satz gegen den älteren Gegner super mit und verlor nur knapp mit 22:24. Im letzten Spiel des Tages konnte Sebastian der Nr.1 des Gegners den zweiten Satz mit 21:15 abknöpfen mit einer prima Leistung, am Ende reichte es kräftemässig nicht ganz. Zwar hat die Mannschaft 2:6 verloren aber wir haben uns richtig gut geschlagen ! Der Trainer entdeckte dann noch die Eltern die sich auf Kastanien"klau" begeben haben


Autor/Redakteur: Frank Heise (fr)
Bilder: ( privat)
Erstellt am 23.09.2010
5978 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Heise
aus Isernhagen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Heise
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Sport und Spiel