Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Sport und Spiel
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
www.badmintonteam-heesseler-sv.de....Spass in Burgdorf beim Badminton
Badmintonteam Heesseler SV: U13 M3 gewinnt ersatzgeschwächt gegen den GFL Bothfeld und schafft ein 3:3 gegen SG Ronnenberg


Leon,Jan und Carolin die U13 M3

Toller Kampfgeist der M2 beim 3:3 gegen Lehrte/Sehne, Carolin Schöffski und Jan Dürr mit tollen Debüt in der M3 !

Insgesamt 6 Ausfälle machten die Aufgaben für die U13 M2 und M3 nicht gerade einfach an diesem Wochenende. Zusammen mit Elke spielte die U13 M2 mit Michelle-Monique Schrödter, Julian Beck und Kerim Schuh in Sehnde gegen den Topfavoriten Mellendorfer TV und musste sich hier geschlagen geben. Unverdrossen und mit viel Spass ging es weiter gegen den SG Lehrte-Sehnde, und Michelle und Kerim konnten das Doppel in einem spannenden Dreisatzspiel mit 21:13 für uns holen.Michelle unterlag nach guten Spiel in zwei Sätzen, aber Kerim und Julian konnten zwei Punkte mit Zweisatzsiegen in den Einzeln holen. Im letzten Einzel fehlte ein bischen die Luft bei Julian, der an diesem Tag 4 Einzel spielte und er verlor mit 20:22 im dritten Satz denkbar knapp. Dennoch ist das 3:3 ein wichtiger Punkt, die Truppe war trotz des Fehlens viele Spieler gut drauf, das berichte auch Elke vom Abschlussessen bei Mäces..

Auch eine ersatzgeschwächte Schülermannschaft (U13) ist noch eine starke Heesseler Mannschaft!

Durch eine starke mannschaftliche Leistung holten die nur 3 Spieler der M3 ein Unentschieden gegen Ronnenberg und einen Sieg gegen Bothfeld!

Durch Absagen mußte Carolin Schöffski als Nr 1 Spielerin neben einem Doppel auch immer das schwerste Einzel spielen. Gegen die körperlich Überlegenen Jungs von Ronnenberg und Bothfeld reichte es dieses Mal noch nicht für einen Sieg im 1. Einzel. Im Doppel mit Partner Jan Dürr fehlte im ersten Spiel gegen Ronnenberg noch die Abstimmung. Aber bereits im Spiel gegen Bothfeld lief es mit Carolin und Jan besser und beide sicherten mit ihrem Sieg den Mannschaftssieg gegen Bothfeld.

Jan Dürr steigerte sich den ganzen Tag. Das erste Doppel ging gegen Ronnenberg noch verloren, das Einzel wurde aber bereits gewonnen (in 3 Sätzen) und gegen Bothfeld fand Jan immer besser zu seinem Rythmus und konnte das Einzel und das abschließende Doppel mit Carolin gewinnen.

Und Leon Feldmann, eigentlich U11er, bekam zunehmend Selbstvertrauen und gewann jeweils seine 2 Einzel gegen Ronnenberg als auch gegen Bothfeld.

Insgesamt eine tolle mannschaftliche Leistung, Carolin, die trotz sehr starker Gegener nie aufgab; Jan der sich mit jedem Spiel steigerte sowie Jungstar Leon der letztendlich die Anweisungen der Betreuerseite umsetzen konnte.

Glückwunsch an die Mannschaft für die verdienten Punkte und ein großes Danke an Katrin P. sowie die mitgereisten Eltern für die großartige Unterstützung!

Autor/Redakteur: Frank Heise (fr)
Bilder: ( privat)
Erstellt am 15.09.2010
6961 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Heise
aus Isernhagen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Heise
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Sport und Spiel