Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Sport und Spiel
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Square Dance Workshop für Einsteiger
Wochenend-Workshop Square Dance am 06. und 07. Februar 2010 Der Einstieg für Freunde von Musik und Bewegung


Bei besonderen Gelegenheiten stellen sich die Square Dancer in ihrer speziellen Tanzkleidung dem interessierten Publikum

Der Tanz-Sport-Club Lehrte e.V. hatte zu einem Schnupperabend eingeladen und viele waren gekommen. Hier konnte man ganz ungezwungen und unverbindlich ausprobieren, ob Square Dance ein neues Hobby werden könnte.
Der Leiter der Veranstaltung Horst Buresch, der Caller (Ansager), setzte die insgesamt fast 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schon wenige Augenblicke nach der Begrüßung ohne lange Erklärungen in Bewegung. Und während man erste Tanzfiguren erlernte, erfuhr und erlebte man nach und nach, was Square Dance eigentlich ist.
Diese faszinierende Tanzart ist in Nordamerika entstanden und hat sich von dort aus in die ganze Welt verbreitet. Dadurch ist – heute würde man wohl sagen – eine erdumspannende Community entstanden, in der überall nach gleichem Programm getanzt wird.
Square Dance ist eine ganz besondere Tanzart. Es müssen überhaupt keine Tänze auswendig gelernt werden, ja, es gibt nicht einmal „Tänze“ im herkömmlichen Sinne. Man tanzt nach Ansage und führt genau in dem Augenblick die Tanzschritte aus, wenn sie in die laufende Musik hinein zugerufen werden. Diese Schritte muss man nach und nach erlernen.
„Das ist spannend“, begeistert sich Maja (12), die jüngste Teilnehmerin. „Man weiß in keinem Augenblick, was als nächstes kommt“.
„Ich finde gut, dass man keine Tänze auswendig lernen muss“, freut sich Marco (35). „Dann kann es nie langweilig werden“.
Wer vielleicht schon einmal in einem Westernfilm Square Dance gesehen (und gehört) hat, glaubt vielleicht, dass immer nur nach Country & Western Musik getanzt wird. Weit gefehlt. Von Jazz bis Musical, von Rock bis Pop finden viele Musikrichtungen Verwendung im modernen Square Dance. Das macht diesen Tanzsport auch für Jugendliche besonders interessant. Ja, unter bestimmten Voraussetzungen kann sogar die Musik verwendet werden, die die jungen Leute auf ihrem iPod mitbringen. Das macht Square Dance zu einem Freizeitvergnügen für die ganze Familie.
Der abwechslungsreiche Abend war so schnell verflogen, dass man am Ende ein Gefühl hatte, als hätte es gerade eben erst angefangen. Und viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten ihr neues Hobby gefunden.
Inzwischen hat sich der Erfolg herumgesprochen und es haben sich weitere Interessenten gefunden, die gerne einsteigen möchten. Aus diesem Grunde führt der Tanz-Sport-Club Lehrte e.V. einen weiteren Einsteiger-Workshop durch. Da die im Herbst begonnene Gruppe ja schon einen guten Fortschritt erreicht hat, sind in paar mehr Stunden erforderlich, um den Anschluss gewinnen zu können.
Deshalb dauert dieser Einsteiger-Workshop auch zwei Tage.
Am Samstag, dem 06. Februar 2010, von 14.00 – 18.00 Uhr und am
am Sonntag, dem 07. Februar, von 9.30 – 12.00 Uhr
im Forum der Berthold-Otto-Schule, Südstr. 5 in Lehrte.
Es können alle, die Musik mögen, sich gerne bewegen und eine tolle Gemeinschaft nicht scheuen unverbindlich ausprobieren, ob Square Dance eine geeignete Freizeitbetätigung sein könnte. Square Dance ist ein Paartanz und es tanzen immer 4 Paare miteinander. Deshalb sind natürlich „echte“ Paare besonders herzlich willkommen. Aber selbstverständlich sind „Singles“ ebenfalls gern gesehen. Auch einzelne Männer! Übrigens: der gesamte Square Dance besteht nur aus ganz normalen Gehschritten ohne jegliches „Beine verbiegen“. Das schaffen sogar wir Männer. Auch Jugendliche würde der Tanz-Sport-Club gerne begrüßen.
Am Samstag gibt es Kaffee und Kuchen und am Sonntag Kaffee. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine telefonische Anmeldung beim Leiter des Workshops, Horst Buresch, ist unter der Nummer 05137 – 7 25 85 erforderlich!
Herzlich willkommen! Und: Traut euch, Jungs!

Autor/Redakteur: Horst Buresch (HNB)
Bilder: ( privat)
Erstellt am 01.02.2010
7550 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Horst Buresch
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Horst Buresch
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Sport und Spiel