Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Sport und Spiel
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
www.badmintonteam-heesseler-sv.de....Spass in Burgdorf beim Badminton
Badmintonteam Heesseler SV: U11 M4 steigt in die Kreisliga mit 6:0 Sieg gegen den TSV Burgdorf und den Mellendorfer TV auf


(Bild: privat)

Zweimal 6:0 gegen Mellendorf und TSV Burgdorf bedeutet die Staffelmeisterschaft und den Aufstieg in die Kreisliga U11

Samstag nachmittag erhielt Trainer Frank den Anruf das sich Denise das Nasenbein gebrochen hat (Gute Besserung Denise !) , Hedda Brunnenberg sprang als Ersatz dann aber ohne zu zögern ein, um gegen den Mellendorfer TV und dem TSV Burgdorf die Punktspiel zu bestreiten. Mellendorf war bis dahin wie die Heesseler 98er Gang ohne Punktverlust und die Gesichter wurden bei den Mädchen dann doch länger das es nur Jungs waren die dort antraten. Sina und Alix gewannen dann aber ihr erstes Doppel klar mit 21:11 und 21:7, Annika und Hedda spielten erstmals zusammen und spielten dann die 2:0 Führung mit einem 21:12 und 21:14 heraus. In den Einzeln hatten wir Annika Neitzel als unsere Nr.1 die schwerste Aufgabe zugedacht, aber auch hier zeigten sich die Fortschritte in Sachen Sicherheit und Power , am Ende stand ein 21:11 und 21:10. Alix tat sich vor lauter Aufregung sehr schwer mit dem quirligen Gegner und musste beim 21:18 doch ziemlich rackern. Im zweiten Satz setzte sie aber zunehmend die Taktik besser um so das auch dieser Punkt mit 21:3 gegen Uhde an die Heesseler ging. Sina hatte keine Probleme bei ihrem Zweisatzsieg. Hedda war sichtlich nervös in ihr Einzel gegangen, konnte aber auch hier mit Übersicht glänzen und gewann mit 21:11 und 21:10 den letzten Punkt.



Da die Mellendorfer das letzte Spiel kampflos gewannen war zur Staffelmeisterschaft ein Sieg gegen den TSV Burgdorf von Nöten. Dieses gelang auch mit einem 6:0 ohne Satzverlust und die Heesseler sind damit Sieger der Kleinschülerstaffel U11 Nord geworden und spielen damit ab Januar in der Kreisliga U11.

Gefeiert wurde das mit einem amerikanischen Mahl beim großen M und zufriedene Gesichter waren auch bei Heddas Pappa der dankenswerter Weise mitgekommen war. Nun schaut man nach vorne auf die Kreisliga , wie man sich dort wohl behaupten wird...














© 2008

Layout von P.Badstübn

Autor/Redakteur: Frank Heise (fr)
Erstellt am 16.11.2008
4003 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Heise
aus Isernhagen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Heise
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Sport und Spiel