Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Polizeiberichte
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Schnelle Rettung, ein Anruf und kurz darauf
2. Polizistinnen, retteten eine wertvolle Kartäuserkatze, von einem heißem Garagendach.
Hier in der Hitze, jappte die Katze nach Luft.Ein beherzter Griff.Ab in den Karton.Gut zuhalten.Die Kollegin übernimmt.
Um 16.00 Uhr bemerkte ich, daß auf dem Garagendach meiner Nachbarin,
eine große blau-graue Kartäuser - Katze, auf dem heißem Teerdach hechelte.
Sie schleimte mit offenem Maul und traute sich als Hauskatze von erheblichem Wert nicht die 2. Meter Höhe hinunterzuspringen. Ich rief die Lehrter Polizei zur Hilfe. Man riet mit, zu versuchen, die Katze von dem Dach zu scheuchen.
Das gelang mit aber selbst mit dem Kampfschrei einer Hauskatze nicht.
Inzwischen war auch meine Tochter von der Arbeit gekommen und versuchte der Katze Wasser zu geben. Nach weiteren 10. Minute. kamen zwei nette Polizistinnen, Wir besorgten eine Leiter und einen Karton mit Luftlöchern.

Danksagung: "Was für ein Tag...
Am frühen Sonntagmorgen nutzte mein 8 Monate alter Kater die offene Balkontür und wollte auch mal den Frühling da draußen genießen. Nur war mir sein Ausflug verborgen geblieben und so bemerkte ich erst 10 min. später, dass der kleine Kater sich auf den Weg in die Nachbarschaft gemacht hat.
Ich versuchte alle Nachbarn, im direkten Umfeld zu erreichen und fragte nach meinem Kater, doch niemand hatte ihn gesehen.
Alles suchen unter Büschen und hinter Hecken hatte natürlich keinen Sinn, denn an das Garagendach hatte niemand gedacht. Und nach einer fast schlaflosen Nacht fand ich dann im Briefkasten eine Nachricht der freundlichen und hilfsbereiten Polizei aus Lehrte. Nach einem kurzen Gespräch mit der Wache wurde mir dann mitgeteilt, dass der Kater im Tierheim Burgdorf auf mich warten würde. Das war eine super Erleichterung für mich und ich machte mich sofort auf den Weg, den Kater "Santana" wieder nachhause zu holen.
Dank der Rettungsaktion der Familie Bruns und der Polizei Lehrte, sowie der unkomplizierten Unterbringung meines lieben Katers im Tierheim Burgdorf, freuen sich der Kater und ich, dass wir wieder zusammen sind... Was für ein Schreck, der aber ein gutes Ende gefunden hat.
Vielen DANK an alle Beteiligten.
MaGär


Es könnte sein, das einem neuem Nachbarn, eine Katze entlaufen ist.
Bitte bei der Polizei Lehrte nachfragen, in welchem Tierheim er seinen Liebling wieder abholen kann.

Ein beherzter...

Ab in den Kar...

Gut zuhalten.

Die Kollegin ...

Autor/Redakteur: JÜRGEN BRUNS (jjb)
Bilder: ( privat)
Erstellt am 08.05.2011
7427 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
JÜRGEN BRUNS
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von JÜRGEN BRUNS
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Polizeiberichte