Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Forum
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonierenAltkreis Nachrichten bei Twitter folgenAltkreis Nachrichten bei Facebook
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Kultur und Freizeit
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Pressemitteilung der Region Hannover: MUSIKRAUSCH 2017 startet
Bands und Einzelkünstler aus Hannover und der Region gesucht


Massentrend, Siegerband Musikrausch 2016

Region Hannover/Hannover. Bereits zum fünften Mal lädt der Song-Wettbewerb MUSIKRAUSCH Jugendliche und junge Erwachsene dazu ein, sich musikalisch mit Alkoholmissbrauch und seinen Risiken auseinanderzusetzen. Unter dem Motto „Mehr Fun – Weniger Alkohol“ sind die Musikerinnen und Musiker dazu aufgefordert, ihre Erfahrungen und Gedanken in eigenen Texten auszudrücken und zu vertonen. Junge, motivierte Bands sowie Einzelkünstlerinnen und -künstler aus Hannover und Region können sich ab sofort für die Teilnahme am MUSIKRAUSCH 2017 bewerben.



Eine Fachjury wählt aus den Einsendungen fünf Songs aus, die im Tonstudio des MusikZentrums Hannover professionell aufgenommen und im September auf der Plattform Soundcloud für ein Online-Voting zur Verfügung gestellt werden. Am 22. September 2017 haben die ausgewählten Bands oder Solokünstler dann die Möglichkeit, ihren selbst komponierten Song im Indiego Glocksee in Hannover live auf der Bühne zu präsentieren. Daneben winken den Finalisten weitere attraktive Geld- und Sachpreise, der Sieger-Band außerdem ein Live-Auftritt auf der Fête de la Musique 2018 in Hannover.



Der MUSIKRAUSCH stammt ursprünglich aus Osnabrück und wird seit 2009 veranstaltet. In Hannover wird der Song-Wettbewerb vom Jugendschutz der Region Hannover, der Stadt Hannover, der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt, dem MusikZentrum Hannover und dem UJZ Glocksee/Indiego organisiert. Kooperationspartner sind PPC Music, radio leinehertz 106.5 und das Online-Musikmagazin Rockszene.de.



Bis zum 1. Juni können sich Bands und Einzelkünstlerinnen und -künstler aller musikalischer Stilrichtungen bewerben. Bewerbungen sind per E-Mail an musikrausch@team-jugendarbeit.de oder als Datenträger möglich: MusikZentrum Hannover, -Bewerbung Musikrausch 2017-, Emil-Meyer-Str. 28, 30165 Hannover. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.hannover.de/musikrausch.



Zu den Gewinnern des MUSIKRAUSCH-Wettbewerbs in Hannover zählten in den vergangenen Jahren junge und talentierte Bands wie Massentrend, Cave Comrades, Leaves & Trees und Lichtjahr.

Autor/Redakteur: Frank Meyer (hkx)
Homepage: http://www.hannover.de/musikrausch
Bilder: Andre Heckert
Erstellt am 10.02.2017
326 mal gelesen.
Veranstalter: Regiom Hannover

Kommentare


Neuen Kommentar schreiben

Ihr Name:
Betreff:
Beitrag:
Bitte geben Sie den angezeigten Code ein.
Der Code gilt etwa 4 Stunden. Sollten Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte hier. Achtung: Ihre Eingaben gehen verloren!

   © 1998-2017 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Meyer
aus Hemmingen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Meyer
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Kultur und Freizeit