Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   311 Artikel in Rubrik: Gästebuch

Klickt euch durch!

Das Gästebuch ist derzeit geschlossen!
Die Einträge reichen zurück bis Januar 1998.
Karin de Boer aus Esens / Südl. Nordsee schreibt am Samstag, 22. März 2008, 18:06
Ich wünsche Euch allen Ein frohes OSterfest und einen Fleißigen Osterhasen Grüßle Karin de Boer (Feuerhahn)
Rubrik Gästebuch
Kapulla Monika (53) aus Bayern schreibt am Donnerstag, 03. Januar 2008, 08:46
Ich möchte gerne wissen, ob im Jahre 2008 in Deutschland euín Schlesiertreffen statt findet. Wen ja, da bitte informieren sie mich wan und wo es statt findet. Mit freundlichen Grüßen Monika Kapulla
Rubrik Gästebuch
Karin de Boer aus Esens /südl. Nordsee schreibt am Samstag, 22. Dezember 2007, 16:40
Ich wünsche allen Lehrter/innen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2008 liebe Grüße von der Nordsee Karin de Boer (Feuerhahn)
Rubrik Gästebuch
doris schreibt am Freitag, 14. Dezember 2007, 09:59
EURE SEITE IST EINFACH NUR KLASSE ICH HOFFE IHR MACHT WEITER SO GANZ LIEBE GRÜSSE http://www.kostenlosekontaktanzeigen.tv
Rubrik Gästebuch
Jenny Wecker (12) aus Hamburg schreibt am Sonntag, 02. Dezember 2007, 18:15
Hallo an Larina mal hey Larina du bist eigentlich total nett und spielst voll gut auch wenn ich gegen idh in 3 sätzen wieder gegen dich verloren hab :):) Wir könnten ya vielleicht mal kontakt aus nehmen oder hier über die seite :):
Rubrik Gästebuch
Karin de Boer aus Esens /südl. Nordsee schreibt am Sonntag, 02. Dezember 2007, 14:45
Moin Wünsche euch allen eine schöne Advnetszeit. Grüßle Karin www.calzi.de.vu
Rubrik Gästebuch
g.samen aus NRW schreibt am Samstag, 10. November 2007, 00:31
Suche Polizisten mit den Schmetterlingen im Bauch, der vom 2.-4.11.07 in Kalkar war. Meine Telefonnummer 02426/ die erste Zahl sind die beiden Zahlen deines Geburtstags zusammen plus 2, die zweite und dritte ist die erste plus dein Geburtsmonat, die letzte Zahl ist die erste minus 1. Ich würde mich freuen etwas von dir zu höhren. (Mo.-Fr. bis 14.30 Uhr)
Rubrik Gästebuch
liz (49) aus Göppingen schreibt am Samstag, 15. September 2007, 05:54
Wer heilt hat recht - das ist meine Meinung. Schmerzpatient zu sein bedeutet für mich sich hilflos fühlen zu müssen. Hilflos, weil ich schon so vieles versucht habe- und es leider wieder nichts gebracht hat. Hilflos, weil ich durch meine chron. Schmerzerkrankung erwerbsunfähig geworden bin - und somit gleichzeitig zu einem Fall in Hartz 4. Hilflos, weil die vielen empfohlenen Therapien Geld kosten, das ich nicht mehr habe - weil die Krankenkasse das eben nicht bezahlt. Hilflos, weil jeder Tag das Erlebniss bringt mit Schmerzen und den dadurch entstandenen Beeinträchtigungen den Tagesablauf zwar überstanden zu haben - aber nicht wirklich gelebt zu haben. Ich weiß nicht, ob Cannabis in meinem Fall helfen würde - doch wenn es nur einem weiterem Patienten dieses Schicksal erspart, dann ist es richtig, wenn Cannabis ganz normal verordnet werden könnte. Wer heilt hat recht - denn wenn ich geheilt bzw. die Möglichkeit hätte schmerzfrei oder zumindest schmerzarm leben zu können könnte ich wieder einer Erwerbstätigkeit nachgehen, würde keine Sozialleistungen benötigen. Könnte dann auch wieder die ein oder andere Therapie vielleicht aus eigener Tasche finanzieren - es ist ein Traum, der Traum vom normalen und menschenwürdigen Leben. Jeder Mensch hat ein Recht auf Schmerzfreiheit - diesen Satz hat ein Schmerztherapeut schon oft verlauten lassen. Wann wird mir mein Recht zugestanden? Warum wurde ich nicht von Anfang an in meiner Schmerzkarriere so ernst genommen, dass sich das gar nicht manifestiert hätte? Diese und ähnliche Fragen stelle ich mir oft - genauso, wie ich mich jetzt frage warum man darüber diskutieren muss - ob ein Schmerzpatient Cannabis erhalten darf. All jene, die sich auf anderen Weg, auf einem Weg der nicht legal zu sein scheint, Schmerzfreiheit verschaffen können, haben in diesem Fall mein vollstes Verständnis. Sie machen nichts unrechtes - sie schaden niemanden- helfen sich selbst.... Nachvollziehen können Gesunde das nicht - ich verstehe das. Als gesunder Mensch würde ich vielleicht auch nicht verstehen - doch verurteilen würde ich niemanden. Und wenn nur einem kleinen Teil der Schmerzgeplagten geholfen werden könnte - dann gebt ihm doch bitte diese für so viele selbstverständliche Lebensqualität zurück. Ich selbst probiere gerade wieder eine neue Therapien - leider kann ich den vollen Umfang nicht finanzieren - also muss ich immer wieder Pausen einlegen - Pausen, die die Behandlung erschweren. Die Vorstellung, dass Cannabis vielleicht auch mir helfen könnte - macht mich hoffnungsfroh und traurig zugleich. Traurig, weil ich es ohnehin nicht bekäme - hoffnungsfroh- denn vielleicht spricht es sich bei den Damen und Herren ja doch noch rum - Wer heilt hat Recht Ich wünsche allen eine schmerzfreie Zeit, für mich und viele andere Betroffene ist das nur ein frommer Wunsch, ein Wunsch von dem wir gar nicht mehr wissen, wie er sich anfühlt - Liz
Rubrik Gästebuch
Tor Graven (61) aus Sarpsborg, Norwegen schreibt am Donnerstag, 16. August 2007, 21:38
Suche der familie von Hermann Volker, aus Lehrte nach Die Vereinigten Staten in 1880 gefahren ist und meine Grandtante Anne Louise Graven da verheiratet. Looking for relatives. Vielen Dank Grüsst Tor
Rubrik Gästebuch
Stefan Dreyer (44) aus Lehrte schreibt am Sonntag, 15. Juli 2007, 20:16
Obwohl schon ein paar Jahre hier wohnhaft, habe ich diese HP nur zufällig gefunden ! Sie ist schön gemacht und sehr interessant ! Freue mich schon jetzt auf die newsletter und habe auch gleich einen Link zu diesen Seiten in meine Toolbar gestellt ! Prima und nur weiter so !
Rubrik Gästebuch
karin schreibt am Freitag, 29. Juni 2007, 10:27
Hallo, auf der Suche nach interessanten Homepages bin ich doch glatt auf diesen tollen Seiten gelandet. Glückwunsch! Wirklich sehr schöne und interessante HP! Weiterhin viel Erfolg! Grüße Karin http://www.blogigo.de/lukrative_heimarbeit
Rubrik Gästebuch
Heike Scott (44) aus Esens schreibt am Donnerstag, 21. Juni 2007, 22:06
Hallo Karin ich hoffe ja das ihr ein schoenes Wochenende habt .... MFG Heike
Rubrik Gästebuch
Karin de Boer (Feuerhahn) (45) aus Esens schreibt am Donnerstag, 31. Mai 2007, 16:44
Halloli Wir wollen euch wiedersehen!!!!!!!!!!! Wir haben soviel zu erzählen Wir das sind Heike,Ossi und ich. Was machen wohl alle, haben wir uns bei unserem letzten Treffen gefragt. Bitte meldet euch bei mir -wenn ihr auch in den 70gern hinter der Turnhalle V II Südstraße geraucht habt ,-))) -wenn ihr auch auf dem Fort (Eichdorfstr) Perlipop gegessen habt -wenn ihr auch immer in der " Rappelkiste und im "Rainbow ward Wir würden uns freuen euch wiederzusehen. Termin wird natülich früh genug bekannt gegeben. Grüßles Karin
Rubrik Gästebuch
Maria (17) aus Köln schreibt am Sonntag, 20. Mai 2007, 17:22
Das hier ist eine echt gute Seite, die mir sehr weiter gehofen hat!!!
Rubrik Gästebuch
HANNOVER-NETZ aus Hannover schreibt am Sonntag, 20. Mai 2007, 11:41
Freundliche Grüße vom Informationsportal für die Region und Messestadt Hannover. Schaut doch auch mal bei uns vorbei - wir würden uns sehr freuen! Das Team von www.HANNOVER-NETZ.de
Rubrik Gästebuch
Brigitte Lunzer-Rieder aus Österreich schreibt am Donnerstag, 17. Mai 2007, 14:11
Die tepperte Verhurisierung (Werbung im öffentlichen Raum, z.B. viele TV-Sendungen…) hat eine so destruktiv wirkende Pseudo-Sexualisierung hervorgebracht, dass viele Leute erst gar nicht wissen, was IHRE eigene Sexualität sein KÖNNTE…. Siehe nur mal die pseudodevoten & verhungert wirkenden Frauenkörper in Fragezeichen-Haltung, an jeder Bushaltestelle…,-( Gerade die Mama-Fixiertheit vieler Männer unterläuft via zunehmende VERHURISIERUNG sämtliche Bestrebungen, Bildung als Basis für Karriere, Geld usw. anzusehen. Um das zu sehen, braucht Frau nur einen x-beliebigen Fernsehkanal anzumachen… EXISTENZBERECHTIGUNG sollte unbedingt von dem Begriff ‚Leistung’ getrennt werden, sonst wird’s nie was mit ECHTER FREIHEIT. Kinder, Senioren, Behinderte, sonst irgendwie mal aus dem gerade aktuellen Erwerbsleben rausfallende Personen HABEN ein PRINZIPIELLES Anrecht auf ein würdiges Leben.
Rubrik Gästebuch
Denise (12) aus bonn schreibt am Donnerstag, 17. Mai 2007, 12:41
Hallo Ich bin ein riesen fan von den wilden hühnern besonders von sprotte!!!!!!ich habe schon alle filme die es bisher gab gesehen!!!!
Rubrik Gästebuch
Burkhard Woltersdorf (50) aus Hannover schreibt am Freitag, 27. April 2007, 10:56
Hallo und guten Tag! Für Ahnenforscher und heimatgeschichtlich Interessierte, haben wir bei YAHOO eine neue "Group" gestartet. Harz-und-Heide befasst sich (ganz grob) mit der Region BS, BU, GF, PE, WOB. Schön wäre auch eine entsprechende Seite hier bei den Altkreis Nachrichten. Ganz in der Tradition von "Unser Kreis" (Burgdorf) oder "Der Heimatspiegel" (Peine).
Rubrik Gästebuch
Jörg Isensee (45) aus Lehrte schreibt am Montag, 26. März 2007, 03:39
Hallo Karin Bleibt der Termin für das Klassentreffen in Lehrte?
Rubrik Gästebuch
Egbert (32) aus Köln_wesseling schreibt am Samstag, 24. März 2007, 16:38
just gestern wurf ich auch eine acht ums vordereck. so glücklich und zufrieden war ich nie in meinem leben zuvor. Danke weiter so...
Rubrik Gästebuch

Weitere Artikel anzeigen...

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Veranstaltungen
9 weitere Veranstaltungstipps finden Sie bei
   Meistgelesen
(24.6 pro Tag) 10. Boogie Woogie Festival(20.7 pro Tag) Dutch Swing College Band in Burgdorf(15.3 pro Tag) All Star Band exklusiv in Burgdorf(15.0 pro Tag) „Take me back to New Orleans“(14.8 pro Tag) Auch in diesem Jahr wird es leider kein Bluesfestival am Rodelberch geben!(14.6 pro Tag) Lehrter Bluesfestival als bestes Bluesfestival Deutschlands nominiert!(14.2 pro Tag) Sommercamp mit Oldtimers Jazz Band, Prag(14.0 pro Tag) Oldtime Jazz mit Bier & Bratwurst(12.5 pro Tag) Lichtkuppel eröffnet dem Neubau des Klinikum Wahrendorff den Himmelsraum(12.1 pro Tag) Veranstaltungsplan 2021 steht(11.9 pro Tag) Angsterkrankungen: Angst vor … oder Angst um …
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!