Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Aktuelle Fahndungen und Zeugenaufrufe
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Zeugenaufruf! Unbekannte berauben Pizzafahrer
Hannover (ots) - Gestern, gegen 23:00 Uhr, hat ein Unbekannter
einen 23-jährigen Pizzabringdienstfahrer für eine Auslieferung in die
Bandelstraße (Südstadt) bestellt. Dort haben zwei Männer ihn
erwartet, geschlagen und Geld gefordert. Anschließend sind die Täter
mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 23 Jahre alte Pizzabote war am Abend für die Auslieferung
einer Bestellung in die Bandelstraße gefahren und dort von zwei
Unbekannten erwartet worden. Nachdem der Lieferant die Pizzen
übergeben hatte und sich wieder in sein Auto gesetzt hatte, öffneten
die Männer die PKW-Türen und forderten Geld. Einer der Täter schlug
auf den Fahrer ein. Der 23-Jährige händigte seine Geldbörse aus und
die Unbekannten entnahmen Geld. Anschließend flüchtete das Duo zu Fuß
mit der Beute in Richtung Hildesheimer Straße.
Der erste Gesuchte ist etwa 1,85 Meter groß und von
kräftig-athletischer Statur. Er hatte schwarze, gegelte Haare und
einen "drei-Tage-Bart". Zur Tatzeit war der Mann dunkel gekleidet und
hatte eine Sporttasche dabei.
Sein Komplize ist zirka 1,75 Meter groß und von schmächtiger Statur.
Auch er hatte dunkle, gegelte Haare und trug dunkle Bekleidung. Beide
Männer sind etwa 17 bis 25 Jahre alt und vermutlich südländischer
Herkunft.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder den flüchtigen
Tätern machen können. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der
Polizeidirektion Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-5555
entgegen. / ste, hol

Autor/Redakteur: Doris Prante-Ledderbohm (doris)
Erstellt am 04.02.2010
9552 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Doris Prante-Ledderbohm
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Doris Prante-Ledderbohm
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Aktuelle Fahndungen und Zeugenaufrufe