Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Vermischtes
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel drucken

Wegelagerei ???

WEGELAGEREI ???


Am 26.06.08 fuhr ich mit meinem Pkw von Steinwedel kommend in Richtung Burgdorf. Vor mir fuhr ein älterer dunkelblauer Opel Corsa ca. 85kmh. In der nächsten Linkskurve genau da, wo das kleine Wäldchen anfängt ist ja die Geschwindigkeit auf 70kmh begrenzt.
Der vor mir fahrende Opel Corsa wurde mit einem Mal langsamer, bremste ab und wurde noch langsamer. Nun fuhr der Corsa nur noch 45kmh, obwohl 70kmh erlaubt ist. Es war nicht ersichtlich aus welchem Grund er immer langsamer wurde, auch keine Warnblinkanlage. Da das Fahrzeug oder der Fahrer irgendwie Probleme hatten und den Verkehr wirklich behinderten überholte ich bei freier Sicht nach vorne den Corsa. Aber dann hatte ich mit einem male ein Problem, ein Polizist stand in Höhe der Müllkippe und der Altmetallverwertung Szcakiel und winkte mich heraus. Ob mir bewusst ist, dass ich gerade eine Ordnungswidrigkeit begangen habe, denn sie haben gerade im Überholverbot einen Pkw überholt. Ich hatte es dem Polizeibeamten erklärt, dass der blaue Corsa oder der Fahrer Probleme hatten und immer langsamer wurden. Aber alles Reden hatte keinen Sinn. Der Polizeibeamte meinte das Schild Überholverbot steht nun einmal da, und sie haben sich nicht daran gehalten. Ob ich zugebe das ich da überholt hätte, ansonsten müsste ein Beamter die Sache bearbeiten. Ich sagte nein - der Beamte braucht nicht zu arbeiten ich habe da ja wirklich das Verkehrshindernis überholt. Ist gut sagte der Beamte, dann bekommen sie Bescheid, da es mehr als 35Euro werden, kann ich nicht gleich kassieren. Etwas seltsam ist es schon, dass der Corsa vorher vernünftig fuhr und in der Kurve immer langsamer wurde. Man könnte beinahe annehmen dass der Vorgang provoziert wurde. Es ist da in der Ecke kein Kindergarten, keine Schule auch kein Altenheim, wo man hätte vorsichtig fahren sollen, sondern 300Meter nach der Kurve ist die Einfahrt der Müllkippe. Man glaubt ja schon beinahe an Abzocke, denn es ist ja bekannt, dass die Kassen leer sind. Im Bekanntenkreis ist es auch bekannt, dass gerade hier an dieser Stelle schon mehrere abkassiert wurden - und auch bestimmt noch werden. Man sollte darauf achten, wenn man von Steinwedel in Richtung Burgdorf fährt und einen blauen Opel Corsa vor sich hat.

Verantwortlich für diesen Artikel: H-J.S (siehe Autorenliste)
geschrieben am 27.06.2008

Dieser Artikel wurde 3778 mal gelesen.


Kommentare


Neuen Kommentar schreiben

Ihr Name:
Betreff:
Beitrag:
Bitte geben Sie den angezeigten Code ein.

Letzte Aktualisierung: 4.3.2009
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Vermischtes