Meine Gedanken an die Regierung
Meine Wünsche für das neue Jahr 2016


Dekoration vom letztem Jahr, immer noch ganz wunderbar.Elisabeth Rahlfes

Seit Tagen rumorte es in mir!
Hier sind meine Gedanken!

Meine Wünsche für das neue Jahr 2016 !

Dass die Regierung, wer immer es auch ist, sich bewusst wird,
dass es hier um uns, um das Volk geht!
Machtkämpfe, Geltungssucht, Vorteilsnahme,
haben hier nichts zu suchen!

Das erste Forderung ist: Die Lebensmittelindustrie, die Erzeuger,
(wer immer auch damit zu tun hat,) häufiger zu überprüfen.
Nicht erst, wenn die Schweinereien durch Zufall aufgedeckt werden!

Dass: das Futter für die Tiere ohne Chemie ist.
Dass: Antibiotika und Medikamente nur im Notfall eingesetzt werden.
Dass: alle Tiere gesund und artgerecht aufwachsen können.

Ich wünsche mir von der Regierung:
Verstärkte Kontrollen, was in der Landwirtschaft passiert!
Was mit den Böden, dem Wasser, Dünger, genmanipulierten Saaten angerichtet wird.

Sollen wir, das Volk nicht gesund und leistungsfähig sein?
Damit es dem Staat gut geht?
Ich bin der Meinung:
Dass jetzt, mit der Verbesserung angefangen werden muss!
Das jedem bewusst wird:
Hier geht es um uns alle, um das ganze Volk!

Elisabeth Rahlfes



Einer meiner schönsten Weihnachtsbäume, vom Weihnachtsmarkt.


Homepage: http://www.elisabeth-rahlfes.de/
Verantwortlich: Elisabeth Rahlfes (ER)
Erstellt: 31.12.2015
8267 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten