Eine schöne Feier im Bürgerschützenheim.
Der Ortsverein des Sozialverbandes feierte Advent im Bürgerschützenheim.


Der bekannte Lehrter Knappenchor. (Bild: privat)

Der Ortsverband Lehrte des Sozialverband Deutschland,
hatte zur Weihnachtsfeier 130. Mitglieder in das Bürgerschützenheim,
am Hohnhorstweg eingeladen. Herr Böing , I. Vorsitzender des Vereins
und Frau Seeger, II. Vorsitzende , begrüßten Mitglieder und Gäste,
die Bürgermeisterin Jutta Voß, Herrn Oberkommissar Nickel,
Kontaktbeamter der Polizei und den Vorstand
des Marketing Herrn Gallowski und andere. Danach kam
Niedersachsens einziger Knappenchor unter der Leitung,
von Norbert Bartussek. (zusammen fast 1.000 Jahre,)
Die Knappen in Ausgehuniform sahen nicht nur gut aus,
sondern sangen unendlich viele weihnachtliche Lieder,
die Zugaben wurden sogar mitgesungen. Am schönsten
klangen aber die Knappenlieder. Gut gefallen haben auch
die Kinder-Tanzgruppen Tanzmäuse und "Inpetto",
unter der Leitung von Frau Heise aus Ahlten.
Danach sprach Bürgermeisterin Jutta Voß ein
Grußwort der Stadt Lehrte. Es wurden einige Jubilare,
beschenkt und erhielte Urkunden. Der Autor las beim
Kaffeetrinken noch ein Weihnachtsgedicht der AWO- Dichterin,
Frau L. Hansemann vor und verabschiedete sich von den Prommis.

Der I. Vorsitzende Böing.


Die II. Vorsitzende Frau Seeger.


Knappenchor mit Zugaben.


Tänzerinnen aus Ahlten. Rechts die Leiterin Frau Heise.


Die Puppen erwachen (Inpetto)


Wunderbar in Bewegung und Ausdruck.


Wiederholung, wegen der Technik.


Tanzmäuse. Aus Ahlten.


Hoch das Bein. perfekt.


Im "Anschweben.


Huch, der Weihnachtmann. da kommt


Goldröckchen. Tanzgruppe mit Ellen Rüdiger.


Jubilare.


Nettes Kuchengeschwader , Gruppe II.


Unsere Bürgermeisterin Jutta Voß.


Verantwortlich: JÜRGEN BRUNS (jjb)
Erstellt: 12.12.2009
4511 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten