BARMER
Neues Expertenforum „Gesunder Rücken“ startet
Am 15.09.2008 startet auf der Internetseite der BARMER das neue Expertenforum „Gesunder Rücken“. Haltung bewahren und die Rückenmuskulatur stärken – das ist das Rezept, mit dem man Rückenschmerzen häufig vermeiden kann. Denn Rückenschmerzen müssen nicht sein: Jeder kann präventiv viel tun.
Unter www.barmer.de/expertenforen erhalten Betroffene und Interessierte in den nächsten Wochen Antworten auf Fragen rund ums Thema Rücken. Wie entstehen Rückenschmerzen? Wie kann man Rückenbeschwerden gezielt vorbeugen? Aber auch, wenn das Rückenleiden bereits eingetreten ist, gibt es viele Fragen: Wie wird man Rückenschmerzen auch ohne Medikamente und Co. wieder los? Wann leidet die Wirbelsäule besonders? Das Fachteam Rückengesundheit gibt Antworten und Tipps zur richtigen Haltung oder Therapie.

Die BARMER bietet auf ihrer Internetseite regelmäßig Expertenforen zu Gesundheitsthemen an. Darin haben die Nutzer die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder untereinander Informationen auszutauschen. Weitere Informationen zum Thema Rückengesundheit gibt es unter www.barmer.de im Ratgeber „Gesunder Rücken“.

Verantwortlich: Barmer GEK Burgdorf (bb)
Erstellt: 14.09.2008
6856 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten