Abzeichen Premiere für zwei- und Vierbeiner in Ahlten
Nachwuchs-Voltigierer des RV Lehrte absolvieren erfolgreich die Abzeichenprüfung


Erfolgreiche Voltis des RV Lehrte präsentieren stolz Ihre UrkundenAnne Mößeler-Witte

Die jüngsten Voltigierer des RV Lehrte, der in Ahlten auf der Anlage der Familie Prüße trainiert, hatten allen Grund zum Strahlen: Alle jungen Pferdesportlerin konnten den Prüfer überzeugen und am Ende die ersehnte Urkunde in Empfang nehmen. Neben der Theorie rund ums Pferd und die Ausrüstung, die Haltung und Fütterung stand natürlich die praktische Prüfung auf dem Programm. Trotz Aufregung meisterten die jungen Pferdesportlerinnen die Aufgaben souverän. Auch der größte Teilnehmer - der große Wallach Lorbas - von allen "Max" genannt, war zu Beginn etwas aufgeregt - schließlich war es auch seine erste Voltigierprüfung, die er aber ebenfalls souverän meisterte. Während sich die Voltis am Ende über Urkunden und Abzeichen-Nadel zum Voltigierabzeichen 10 freuten, war Max glücklich über die Möhren-Auszeichnung, die er erhalten hatte ;-)

Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich den Ausbildern, die diese tolle Truppe so hervorragend auf die Prüfung vorbereitet haben.









Verantwortlich: Anne Mößeler-Witte (AMW)
Erstellt: 23.08.2022
363 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten