Mission Olympic, das größte Sportevent in Niedersachsen
vom 26. bis 28. August. dadurch bekommt Lehrte eine Boulebahn im Stadtpark.


Die Bahn ist fertig, Herr Otto und Herr Kemmling, haben sie am Freitag abgenommen.. (Bild: privat)

Plötzlich und unerwartet war sie da, die neue Boule-bahn im
Hohnhorstpark, östlich von den Tennisplätzen, auf dem Weg zu den schönen Seerosenteichen, die der Tiefbauamtmann Fritz Jürgens 1974 als Regenrückhaltebecken hier auf den Feuchtwiesen angelegt hatte.
Endlich ist hier neben dem gesponserten Trimm dich-Geräten, ein Boule-Platz
im Stadtpark, im Zuge der Mission Olympic entstanden, obwohl wir uns an der Fontäne, auch schon gut eingeworfen hatten. Eine Bank im Schatten und
ein kleiner Tisch, würden die Anlage noch verbessern. Vielen Dank.
Hallo Boule-Freunde von der Fontäne, kommt zur Eröffnung am 3. August 12.00 Uhr. Die neue Boulebahn ist gewöhnungsbedürftig. Wir mußten lange drauf warten.

14. Meter lang.


Die Baugeräte.


Letzter Rasen wird eingesäht.


Blumen blühen überall. Nachtkerzen und Wicken.


Durchblick zum nahenTennisplatz.


Ein Graureiher überfliegt die Anlage.


Am Weg die Sportgerätespende der Stadtapotheke.


Zwergseerosenspende vom Züchter am Hohnhorstsee ?



Gelbe Seerosen.


Rote Seerosen.


Weiße Seerosen.


Großblütige Weidenröslein.


An der Fontäne, die Farbe ist ideal.


Das waren noch Zeiten. Bahn mit Gefälle. Schön war es aber doch.


So sieht der Untergrund nach den ersten Würfen aus.


Im Internet steht genau, wie so etwas gebaut wird.


Verantwortlich: JÜRGEN BRUNS (jjb)
Erstellt: 21.07.2011
6928 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten