Exhibitionist festgenommen
Braunschweig (ots) - Am Samstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, hielt
sich ein Exhibitionist im Naherholungsgebiet Riddagshausen auf. Im
Bereich Schäfersruh und in einer nahegelegenen Unterstellhütte manipulierte er - bei minus 6 Grad Kälte !!!-- an seinem entblößten Geschlechtsteil vor vorbei-
gehenden Spaziergängerinnen. Diese fühlten sich erheblich sexuell belästigt und informierten über Handy die Polizei. Als dieser merkte, dass die Polizei angerufen wurde, flüchtete dieser in Richtung Ebertallee. Eine Fahndung mit 6 Funkstreifen und Hundeführer führte nach einer Weile zur Festnahme des Täters. Der polizeibekannte Mann, wegen ähnlicher Delikte vorbestraft, wird auch dringend verdächtigt, am Vormittag gegen 11.20 Uhr in Querum an der Bugen-
hagenkirche ebenfalls exhibitionistische Handlungen vorgenommen zu haben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Verantwortlich: Doris Prante-Ledderbohm (doris)
Erstellt: 25.01.2010
9922 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten