Ein lecker Naschwerk
Eine süße Sünde
Eine kleine Süßigkeit
für`s Gemüt und Magen
gönn dir mal eine Feinigkeit,
und dich daran erlaben.

Ohne Sünde,keine Reue
halt den Schnökern stets die Treue.
Soll man auf das all`verzichten?
macht kein Spaß mehr,das lieb`dichten.

Glücklich und zufrieden sein
mit wohlgenährtem Bauch
macht das Leben doppelt Spaß
und Freude hat man auch.

Und ab und zu,ein Fastentag,
leg zur Erholung ein,
dein Körper ja,der dankt es dir
ne,Pause muß mal sein.

Nach diesem kleinen Päuschen,da gönne dir
süß`Sachen wieder fein
nur eine Frag`bleibt offen stehn?
kann naschen Sünde sein?

Elisabeth(E.w) Lehrte,den 10.April 2016


Verantwortlich: Elisabeth Krzizek (E.w)
Erstellt: 10.04.2016
6136 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten