Geständnis an Katja
Liebe Katja, ich gestehe,
wenn ich dein Gesicht ansehe,
fühl ich heiße Liebe brennen,
möcht´ dich meine Katja nennen.
Klingt dir das zu unerhört,
und wenn dich mein Gesäusel stört,
endet jetzt mein Kurzgedicht,
doch so schlecht fand ich es nicht.

Verantwortlich: Burkhard Wolters (Bw)
Erstellt: 30.08.2010
4919 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten