Sandspuren tragen
Sandspuren tragen


Sandspuren tragen (Bild: privat)

Sandspuren tragen
© Brigitte Obermaier, Muenchen, 2009

Vertiefungen im Sand
Es waren meine Spuren
Die ich entdeckte am Strand
Bis sie gingen verloren

Sandkörner sich im Winde wiegten
Da sah ich eine zweite Reihe
Die teils sich an mich schmiegten
Weitere Spuren die bei mir bleiben

Eine Stimme im Innern mir verriet
Diese Spuren verheißen das Hoffen
Er, der eigentlich immer bei mir blieb
Doch einige Spuren waren unterbrochen

Herr warum hast du mich verlassen
Ich hatte Schmerzen, ich war allein
Ich konnte es nicht fassen
Warum konnte er nicht immer bei mir sein?

Oh nein, in jeder Sekunde war ich vorhanden
Dazwischen sagte ich, war das nicht Betrug?
Oh nein, es waren deine Spuren die verschwanden
Weil ich die auf meinen Schultern trug

Sandspuren tragen - mit Text


Verantwortlich: Zauberblume (BO)
Erstellt: 05.03.2009
9557 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten