VVV-JuniorClub bietet neue Clubtage im ersten Quartal 2022 an/ 142. Veranstaltung am 13. Januar 2022 in der KulturWerkStadt:
„Wir backen Pizza wie im Mittelalter“


VVV-JuniorClubTage im 1. Quartal 2022VVV Burgdorf

Im Oktober 2008 fiel der Startschuss für den ersten JuniorClub-Tag des VVV. Seitdem finden in der Regel am 2. Donnerstag in jedem Monat abwechslungsreiche Mitmachaktionen für die Clubmitglieder und Schnuppergäste statt. Kinder, die ihre Erlebnisfreude, ihre Phantasie und Experimentierlust ausleben möchten, sind bei den Clubtagen bestens aufgehoben. Teilnehmerkarten für die einzelnen Workshops gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136 – 1862. Dort können sich Eltern auch über die für Kinder geltenden Corona-Schutzregeln informieren. JuniorClub-Mitglieder erhalten Ermäßigungen.

Im neuen Jahr setzt der VVV seine ClubTage mit der 142. Mitmachaktion am 13. Januar 2022 um 16.00 Uhr (Dauer: bis ca. 18.00 Uhr) in der KulturWerkStadt (Poststraße 2) fort. Dort ist bis zum Sonntag, 16. Januar, die Ausstellung „Unsere Stadt — unsere Geschichte: von der Heeßeler Burg bis zum 30-jährigen Krieg“ zu sehen. Sie zeigt, wie sich Burgdorf von einer kleinen Ansiedlung im Mittelalter zu einer Ackerbürgerstadt im 17. Jahrhundert entwickelt hat. Ein Abschnitt ist den Essgewohnheiten der Menschen im Mittelalter gewidmet. Daran anknüpfend lautet das Thema des für alle Kids ab sechs Jahren geeigneten Workshops „Wir backen Pizza wie im Mittalter“.

Zunächst gibt es einen kurzen Einblick in die Lebensverhältnisse im Mittelalter und in die Vorläuferformen der heutigen Pizzen, die die Menschen zu dieser Zeit verspeisten. Dabei ging es für die ärmeren Gesellschaftsschichten darum, mit möglichst einfachen Zutaten eine schmackhafte Mahlzeit für den zumeist größeren Familienkreis zu kredenzen, die den Geldbeutel so wenig wie möglich belastete. Nach dieser Einführung greifen die Teilnehmer selber zum Teigfladen und backen eine mit unseren heutigen Vorstellungen vergleichbare Pizza im Stil des Mittelalters.

Um eine zu Unrecht ins Abseits geratene Sportart geht es beim 143. JuniorClubTag am 17. Februar 2022. Die Teilnehmer (ab sechs Jahren) treffen sich um 15.50 Uhr an der Kegelsporthalle des Vereins Burgdorfer Kegler (neben der Sorgenser Mühle an der Otzer Landstraße). Dort sind sie eingeladen, nach entsprechender Anleitung auf der Kegelbahn aktiv zu werden und dabei zu erfahren, dass es sich um attraktive Freizeitsportart handelt, die auch Kinder und Jugendliche anspricht.

„Wir filzen Steintaschen“ lautet das Motto des 144. JuniorClubTages, mit dem das Quartalsprogramm am 10. März endet. Die um 16.00 Uhr beginnende Mitmachaktion wendet sich an Kinder ab sechs Jahren. Treffpunkt ist wieder die KulturWerkStadt. Die Teilnehmer greifen zum Filz und formen daraus um einen ovalen Körper herum das Äußere einer Tasche, in der kleinere oder auch größere Dinge verstaut werden können.

Homepage: http://www.vvvburgdorf.de
Adresse: KulturWerkStadt, Postraße 2, 31303 Burgdorf
Verantwortlich: Burkhard Wolters (Bw)
Erstellt: 30.12.2021
172 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten