Februar-Treffen der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenerkrankungen
"Etwas für's Herz"


Logo (Bild: privat)

Gerade erst zum Valentinstag am 14. Februar begegnete uns häufig das Herz-Symbol.

Wir greifen diese aktuelle Symbolik auf und stellen unser Februar-Treffen unter das Motto

„Etwas für’s Herz!“

Einige wenige vorangestellte Sachinformationen erläutern mögliche Zusammenhänge zwischen Schilddrüsenerkrankungen und Herz-Symptomen.
Anschließend geht es im übertragenen Sinn darum, wie chronisch (an der Schilddrüse)
Erkrankte etwas „für’s Herz“ tun können.
Wir tauschen uns aus darüber, wie mehr Wohlbefinden erlangt werden kann, so dass es uns ‘wohl um’s Herz’ ist.

- KEIN medizinischer Fachvortrag.
Wir tauschen uns aus über lebensbegleitende Alltags-Tipps zur Selbsthilfe!!

Mitglieder, Familienangehörige und Interessierte sind herzlich willkommen!

Selbsthilfegruppe
Schilddrüsenerkrankungen
lädt ein:


~ Februar-Treffen

~ Datum: Freitag, 18. Februar 2011

~ Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr

~ Achtung!
Ab Januar 2011 neuer Treffpunkt!
Ort: Gemeindezentrum
Lippoldstraße 15
31303 Burgdorf-Weststadt



Weitere Informationen unter:
Sigrid Maria Meier
Gesundheitspädagogin, Leiterin der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenerkrankungen

Tel.: 05136 - 8 45 35
Mobil: 0171 - 623 97 98
e-mail: sigridmariameier@googlemail.com



Herz aus Rosenquarz


Adresse: Lippoldstraße 15, 31303 Burgdorf-Weststadt
Verantwortlich: Sigrid Maria Meier (SMM)
Erstellt: 11.02.2011
5200 mal gelesen.
<< Zurück zum Artikel
   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten