Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Anfrage der Gruppe „Die REGION“ gem. § 9 der Geschäftsordnung zur schriftlichen Beantwortung zur Zukunft der beruflichen Bildung im Gebiet Hannover Land




Herrn
Regionspräsident
Hauke Jagau
andere Fraktionen z.K.

Hannover,
08.06.2018
-Im Hause-

Anfrage der Gruppe „Die REGION“ gem. § 9 der Geschäftsordnung zur schriftlichen Beantwortung zur Zukunft der beruflichen Bildung im Gebiet Hannover Land

Die Region Hannover will am 6.6.2018 eine Firma beauftragen, ein finanzielles und logistisches Rahmenkonzept zu erstellen, die Beruflichen Bildungsangebote und die wichtige dafür notwendige Struktur aus dem Zweckverband der VHS Hannover Land herauszulösen.

Nachdem auf Betreiben der Regionsverwaltung und des Zweckverbandsausschusses resp. dem Beschluss des Rates der Stadt Neustadt am Rbgb. der Bereich „Beruflich Bildung, Beschäftigungsmaßnahmen und Ausbildungsstätte“ aus dem Zweckverband VHS Land nun endgültig herausgetrennt werden soll und da die Regionsverwaltung nun zum 6.6.2018 die Beauftragung für das Wirtschaftsprüfungsunternehmen erteilen wird, ergeben sich die folgenden Fragen:

Warum will die Region das Defizit nicht mehr übernehmen? Ist (Berufliche) Bildung für die Regionsverwaltung keine Daseinsvorsorge mehr und soll diese Aufgabe an private Firmen übergeben werden?

Warum wird das Vorhaben nicht transparent in Ausschüssen in der Region beraten? Wird das Ergebnis der Beraterfirma an die Regionsversammlung zur Entscheidung in einer Drucksache verwiesen?

Welche Maßnahmen werden im Rahmen der Ausschreibung getroffen, um den Bereich “Berufliche Bildung, Beschäftigungsmaßnahmen und Ausbildungsstätten” im ländlichen Raum der Region Hannover zu erhalten und zu fördern?

Wird die beauftragte Firma, die die Kostenanalyse und das Konzept erstellen wird, einen Erhalt der derzeitigen Stellen berücksichtigen?

Welche Maßnahmen werden hinsichtlich der Verbesserung des Bereiches “Beruflichen Bildung, Beschäftigungsmaßnahmen und Ausbildungsstätten” im ländlichen Raum der Region Hannover getätigt? Wie wichtig ist der Regionsverwaltung die Verhinderung der zunehmenden und unter anderem durch mangelnde Bildungsangebote verursachte Landflucht?

Wie sieht die Verwaltung die Zukunftsfähigkeit des Bereichs “Berufliche Bildung, Beschäftigungsmaßnahmen und Ausbildungsstätten” in der Region Hannover?

Sollen Berufliche Bildungsangebote zentralisiert in der Landeshauptstadt stattfinden oder werden die ländlichen Bereiche unterstützt?

Ist geplant im Rahmen der Ausschreibung des Bereichs “Berufliche Bildung, Beschäftigungsmaßnahmen und Ausbildungsstätten” die sehr guten gewachsenen Strukturen der bewährten VHSen mit all ihrer Erfahrung und ihrem Know how in diesem Sektor zu erhalten oder soll etwas völlig neues her?

Wer betreut die Ausschreibung des Bereiches “Berufliche Bildung, Beschäftigungsmaßnahmen und Ausbildungsstätten” federführend? Wie erfolgt die Berichterstattung nach einem etwaigen Ergebnis?

Da sich der Bereich Berufliche Bildung vorbildlich im Bereich Integration engagiert und den Übergang von Schule und Beruf für geflüchtete Menschen vorbildlich begleitet, fragen wir, inwieweit diese Arbeit weitergeführt werden wird und wer sonst diese große Aufgabe übernehmen soll?

Wo sieht die Region Hannover generell Stärkungspotentiale der beruflichen Bildung im ländlichen Raum der Region?

Welche Institutionen sollen zukünftig die berufliche Bildung in der Region Hannover tragen?


Mit freundlichen Grüßen
Bruno Adam Wolf

Autor/Redakteur: Jürgen Hey (JH)
Homepage: http://pirat-juergen.blogspot.de/
Bilder: Jürgen Hey
Erstellt am 13.06.2018
316 mal gelesen.

   © 1998-2018 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Jürgen Hey
aus Burgdorf
>> Nachricht senden
   Artikel von Jürgen Hey
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik