Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Pressemitteilung
Gruppe "Die Region" stellt Anfrage zur Situation der Kita-Plätze


Am 18.4.2018 reichte die Gruppe „Die REGION“ eine umfangreiche Anfrage zur Einführung der beitragsfreien KiTa-Plätze ein. Dabei fragt die Gruppe nicht nur nach den fehlenden Betreuungsplätzen in Kindertagesstätten, sondern auch nach den Auswirkungen des Fachkräftemangels auf Krippen- und Hortplätze.

Hannover -- Bereits seit mehreren Monaten steht fest, dass die Landesregierung die Einführung kostenfreier KiTa-Plätze ab dem 1.August 2018 anstrebt. Ebenfalls so lange schwillt schon die Debatte um die Kompensation der fehlenden Beiträge – sehr zu Lasten der Eltern, die sich nun für einen Betreuungsplatz bewerben müssen.

Dass der Herr Tonne den Kommunen lange Zeit nicht entgegen gekommen ist, hat eine Diskussion um die Sicherstellung der Betreuungsplätze quasi verhindert, wir möchten jetzt von der Region wissen, wie gravierend die Situation ist und was sie gedenkt dagegen zu unternehmen.“ So Bruno Adam Wolf (Piraten), jugendpolitischer Sprecher der Gruppe „Die REGION“.

„Wenn die Landesregierung nicht bereit ist, zu handeln, muss die Region die Kommunen unterstützen, um die drohende Unterversorgung abzufangen. Das Zögern der Landesregierung wird weitreichende Auswirkungen haben, die sich auch auf Krippen und Horte auswirken werden.“ So sozialpolitischer Sprecher und Vorsitzende der REGION Julian Klippert (Die PARTEI). Schon jetzt ist die Situation in diesen Bereichen problematisch. Es gilt jetzt einfach abseits schnell und undogmatisch eine gute Lösung für die Menschen in der Region finden.



Osterstraße 60, 30159 Hannover, Deutschland
Tel.: +49 511 616 25353
Mail: Gruppe-Region@regionsversammlung.de

Autor/Redakteur: Jürgen Hey (JH)
Homepage: http://pirat-juergen.blogspot.de/
Bilder: Jürgen Hey
Erstellt am 21.04.2018
414 mal gelesen.

   © 1998-2018 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Jürgen Hey
aus Burgdorf
>> Nachricht senden
   Artikel von Jürgen Hey
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik