Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Forum
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonierenAltkreis Nachrichten bei Twitter folgenAltkreis Nachrichten bei Facebook
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Informationsveranstaltung
Nach der Bundestagswahl / Jamaika-Koalition geplatzt (Mehr Chancen oder mehr Risiken für die Arbeitnehmer/innen?)


Am 25. November 2017 startet das DGB Ortskartell Lehrte das Informations- und Bildungsprogramm für das Winterhalbjahr 2016/2017 mit dem Vortrag „„Nach der Bundestagswahl (Mehr Chancen oder mehr Risiken für die Arbeitnehmer/innen?“ “. Referieren wird Sebastian Meise vom DGB-Bezirk Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt um 10:00 Uhr im Hotel Deutsches Haus, Bahnhofstraße 29B.

Nach der unmissverständlichen Abwahl der Großen Koalition hat sich die SPD gegen eine Regierungsbeteiligung ausgesprochen. Aktuell sind auch die Verhandlungen zur Bildung einer Jamaika-Koalition geplatzt. Aber was bedeutet das für die Beschäftigten in Deutschland? Abseits der in der letzten Legislaturperiode getroffenen politischen Entscheidungen für den gesetzlichen Mindestlohn und die Rente mit 63, waren die letzten dreißig Jahre von einseitiger neoliberaler Politik im Sinne der Unternehmen und Vermögenden geprägt. Der Vortrag wird zunächst das Wahlergebnis einordnen und das Wahlverhalten auswerten. Im anschließenden Hauptteil wird auf Basis gewerkschaftlicher Kernthemen (Arbeitsmarkt, Investitionen, Steuern, Rente, Gesundheit) der aktuelle Verhandlungsstand der Koalitionsgespräche analysiert werden. Damit soll ein Überblick gegeben werden, welche Chancen und Risiken für die Arbeits- und Lebensbedingungen der ArbeitnehmerInnen unter der nicht geklärten Koalitionssituation bestehen. Auch soll die Frage „Wie geht es weiter?“ Mit den TeilnehmerInnen diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag, dem 25. November, um 10:00 Uhr, im Hotel zum Deutschen Haus, Bahnhofstraße 29B, 31275 Lehrte. Zu den Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Autor/Redakteur: Reinhard Nold (rn)
Bilder: DGB-Lehrte
Erstellt am 20.11.2017
242 mal gelesen.
Veranstalter: DGB Lehrte
Adresse: Hotel Deutsches Haus, Bahnhofstr. 29b

Kommentare


Neuen Kommentar schreiben

Ihr Name:
Betreff:
Beitrag:
Bitte geben Sie den angezeigten Code ein.
Der Code gilt etwa 4 Stunden. Sollten Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte hier. Achtung: Ihre Eingaben gehen verloren!

   © 1998-2017 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Reinhard Nold
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Reinhard Nold
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik