Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Forum
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonierenAltkreis Nachrichten bei Twitter folgenAltkreis Nachrichten bei Facebook
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
„Trauert nicht, organisiert euch!“ Gewerkschaften stellen sich vor: GGB Hannover
Die Realität der Arbeitsverhältnisse in der Sozialen Arbeit ist geprägt von prekärer Beschäftigung, von Personalmangel, von Arbeitszeitüberschreitungen, familienunfreundlichen Arbeitszeitmodellen sowie von einer großen Distanz zu den Verdienstmöglichkeiten anderer akademischer Berufe.

Um die Auseinandersetzung mit diesen Fragen zu führen, den Studierenden und Beschäftigten aus sozialen Berufen aber auch die gewerkschaftlichen Einflussmöglichkeiten darauf vorzustellen, hat der Fachschaftsrat Soziale Arbeit Hannover die Basisgewerkschaft GGB Hannover eingeladen.

Autor/Redakteur: Frank Matz (FM)
Homepage: https://www.facebook.com/events/526551164349072/
Erstellt am 18.10.2017
124 mal gelesen.
Veranstalter: Fachschaftsrat Soziale Arbeit Hannover
Adresse: Hochschule Hannover Fakultät V – Diakonie, Gesundheit und Soziales. Campus Kleefeld, Theatersaal (5.115), Blumhardtstraße 2, 30625 Hannover
   © 1998-2017 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Matz
aus Hannover
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Matz
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik