Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
15 ehrenamtliche SeniorenSicherheitsberaterinnen und -berater in Lehrte


Gruppenfoto Dr. Jürgen Lindner, Helga Laube-Hoffmann, Peter Müller, Dieter Unnasch, Herbert Helmreich, Rainer Holstein, Dieter Neugebauer, Gudrun Nagel,

Obwohl Senioren objektiv nur selten Opfer einer Straftat werden, ist die Angst hiervor größer als bei allen anderen Bevölkerungsgruppen, so Ulrich Bode, Leiter des Polizeikommissariats Lehrte.

Deshalb wurden in einem 3-tägigen Schulungsseminar 15 interessierte und aktive Lehrter Senioren und Seniorinnen von Polizeibeamten und Experten von Feuerwehr, Opferhilfe und DRK über Trickdiebstahl und -betrug, Einbruch und EC-Karten-Skimming, Sicherheit im Straßenverkehr, Brandschutz/Rettung informiert und zu SeniorenSicherheitsBeratern und -Beraterinnen geschult.

Sie sollen nun ältere Menschen sensibilisieren und über Kriminalität und Gefahren hinweisen und Hilfesuchende an die entsprechenden Stellen weiter vermitteln. Auf Wunsch werden sie in Seniorenkreisen und -vereinen oder Altentagesstätten referieren.

Zum Abschluss des Seminars wurden sie offiziell vom Leiter des Lehrter Polizeikommissariats Ulrich Bode zum Sicherheitsberater/zur Sicherheitsberaterin für Senioren und Seniorinnen ernannt und erhielten Urkunden und Ausweise ausgehändigt. Des weiteren erhalten sie aktuelle Informationen über neue, immer wieder erfolgreiche Tricks von Gaunern und Betrügern und sind so immer auf dem neuesten Stand, so Imke Wolff vom PK Lehrte.

Kontakt zu den Sicherheitsberatern gibt es über Imke Wolff vom Polizeikommissariat Lehrte unter Telefon (0 51 32) 82 71 24, per
E-Mail an imke.wolff@polizei.niedersachsen.de sowie über Claus-Volker Link vom Ordnungsamt der Stadt, Telefon (0 51 32) 50 51 20.

SeniorenSicherheitsberaterInnen:
Dr. Jürgen Lindner, Helga Laube-Hoffmann, Peter Müller, Dieter Unnasch, Herbert Helmreich, Rainer Holstein, Dieter Neugebauer, Gudrun Nagel (Kernstadt), Bernd Schönborn (Steinwedel), Martina Kamrath (Sievershausen), Monika Blümel, Rudolf Ernstmeier (Immensen),Ute Engelke, Dieter Münstermann und Wolfgang Plate (Ahlten)




Autor/Redakteur: Helga Laube-Hoffmann (La-Ho)
Bilder: ( privat)
Erstellt am 29.04.2013
6382 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Helga Laube-Hoffmann
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Helga Laube-Hoffmann
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik