Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Gesundheitsprävention
Lehrter Diabetiker informieren Realschüler über ihre Krankheit
Vor einigen Monaten schrieb ich folgenden Text:
In diesem Jahr stehen Kinder mit Diabetes (Zuckerkrankheit) im Vordergrund und in einer ganzen Reihe von Veranstaltungen werden hierüber kluge , nachdenkliche und informative Reden gehalten werden. Insbesondere alarmiert die Zunahme des Typ 2 ( des so genannten Erwachsenen- Diabetes )bei Kinder und Jugendlichen. Eine Folge unserer veränderten Lebensbedingungen, dem "westlichen Lebensstil“ mit zu wenig Bewegung und falscher , unangepaßter Ernährung.

Es gibt auch eine stattliche Anzahl guter Ideen, wie man dieses Problem angehen könnte. Seit Jahren wird darüber meist nur geredet und kaum gehandelt. So konnte sich diese Krankheit weiter ausbreiten.

Aber wer tut was ???

Lehrte !

Am heutigen Mittwoch war eine Gruppe von Diabetikern in der Lehrter Realschule , um mit den dortigen Schülern über die Krankheit Diabetes (Zuckerkrankheit) und ihre realen und möglichen Folgen zu diskutieren. Zuvörderst sei den Initiatoren an ihrer Spitze Dr.G.Storm und die Rektorin Frau Beuke genannt. Ebenso ist die tatkräftige Hilfe der Diabdetikerselbsthilfe-
gruppe , der Lehrerschaft und den beteiligten Schülerinnen und Schülern hervor zu heben.
Über 30 betroffene Diabetikerinnen und Diabetiker hatten sich eingefunden , um den Schülern Rede und Antwort zu stehen.
Nach einer kurzen Stärkung , die Betreuung der Gäste durch zwei Schülerinnen war hervorragend, wurden die Anwesenden auf die verschiedenen Klassen aufgeteilt. Nach einem herzlichen Empfang wurden Kleingruppen gebildet , in denen bei einer ausgewählten gesunden Frühstückstafel sich die Gäste einem wahren Trommelfeuer von Fragen der Schülerinnen und Schüler stellen mußten.Die zwei vorgesehenen Schulstunden vergingen wie im Fluge! Als Betroffener kann ich den Schülerinnen und Schülern in Punkto Wißbegier und Neugier ein sehr gutes Zeugniss austellen. Aufmerksam verfolgten alle die Diskussion.
Am Ende wurden die mit Fragen Durchlöcherten mit herzlichem Beifall verabschiedet.
Der Autor hofft den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Problematik der Krankheit und den möglichen Schutz (gesunde Ernährung und Sport) vermittelt zu haben.
Beim nächsten Mal wird er auf jeden Fall wieder dabeisein!

Autor/Redakteur: Ulrich Gürtler (Damian)
Erstellt am 16.06.2010
6894 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Ulrich Gürtler
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Ulrich Gürtler
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik