Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Wirtschaft und Politik
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Keine weiteren Planungen für Einzelhandel ohne kommunales Einzelhandelsgutachten
Grüne entsetzt über Pläne für einen Supermarkt am Sauerweg


Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Lehrte sprechen sich gegen eine Ansiedlung eines Verbrauchermarktes im Bereich Sauerweg/Iltener Str. aus. Die bereits bestehenden Märkte am Südring und am Westring sind lediglich 600 m bzw 900 m vom vorgesehenen Standort entfernt. Was soll da noch ein dritter Markt, während in anderen Stadtteilen Supermärkte aufgeben müssen, so Ronald Schütz, Fraktionsvorsitzender der Grünen.
Völliges Unverständnis äußert er zu dem vorgesehenen städtischen Grundsrück im Hinblick auf Naherholung, Lebensqualität und dem zu erhaltenden alten Baumbestand. Die Stadtverwaltung sollte lieber ein Konzept aufzeigen, wie es gelingen kann, der Bevölkerung im Quartier dieses Kleinod an Park zugänglich zu machen, so Schütz.
Vor dem Hintergrund der vielen Planungen im Einzelhandelsbereich werden Die Grünen zum Haushalt 2010 ein kommunales Einzelhandelskonzept fordern, dass herausarbeiten soll, wo es wirklich ein Mangel an Nahversorgung gibt und wo die Stadt noch nachbessern muss. Ohne Konzept auf der Ahltener Str. auf dem ehemaligen Volksbankgelände einen Markt zu bauen, einem Markt am Sauerweg zuzustimmen, dem Wunsch der Verlagerung des Aldi-Marktes von der Iltener Str. an die Sehnder Str. zu entsprechen oder gar einen OBI-Markt anzusiedeln hat auf die bestehende Einzelhandelsstruktur einen so erheblichen Einfluss, der zunächst auf die Stadtverträglichkeit geprüft werden muss, sonst ist das Chaos in Lehrte vorprogrammiert.

mehr unter www.gruene-lehrte.de

Autor/Redakteur: Christian Gailus (Gailus)
Homepage: http://www.gruene-lehrte.de
Bilder: ( privat)
Erstellt am 08.09.2009
6860 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Christian Gailus
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Christian Gailus
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Wirtschaft und Politik