Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Sport und Spiel
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
www.badmintonteam-heesseler-sv.de...fun,action, speed in Burgdorf - Heeßel !
Badmintonteam Heesseler SV: U15 Mannschaft wird sensationell Landesmeister 2012 in Arnum
Der Pott in Heessel ! Warm upSchlachtrufDer PokalTeam Heessel
Samstag morgens trafen sich die U15er Mannschaft zur Vorbereitung im tollen Partykeller von Bettina und Ralf Caspari zum Frühstück auf die Landesmannschaftsmeisterschaften der Schüler U15. Hoa Le, Luca Dingler,Sebastian Keller, Malte Wnendt,Marvin Ottermann,Justus Jäde bei den Jungen und Lena Brückner,Lena Moses,Pia Löwe und Debora Caspari liessen es sich beim Superfrühstück in entspannter Atmosphäre mit den Coaches Frank und Christian erstmal richtig schmecken als Einstimmung auf einen Tag den so schnell niemand mehr vergessen wird.Vielen Dank an Bettina und Ralf für diesen tollen Auftakt ! Auch das nicht alle gesundheitlich 100 % fit waren, ließ dies die Verantwortlichen nicht aus der Ruhe bringen, alle anderen waren mehr als fit und munter und hatten Bock auf das Turnier, das so wichtig war für die Qualifikation für die Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften, den nur der Sieger hat seinen Platz dort im Teilnehmerfeld sicher.Viele unserer Eltern waren zur Unterstützung mit in die Halle gekommen, viele Krachmacher waren mit dabei so das die Heesseler eine lautstarke Einheit bildeten. Mal wieder unsere Eltern, die so toll uns unterstützen, manchmal ohne Worte, einfach haben die gesehen wo sie helfen konnten, ihr seid die besten !
Zeitig ging es in die Halle, wo sich die Truppe warm machte und bei Christian und Frank die Köpfe rauchten wegen der Aufstellungen. Die Ausgangsposition in der Endrunde war klar, am Ende würde es gegen den SV Harkenbleck um den Pokal gehen, hohe Siege ohne Ausrutscher waren von Nöten, den in den Gruppenspielen wurde am Ende die Ergebnisse zusammengezählt und würde es am Ende zu einem Unentschieden reichen, zählen die gesamten Spiele auch gegen die anderen Mannschaften.
Nach dem Einmarsch demonstrierten die Heesseler noch ihr Zusammengehörigkeitsgefühl und Teamgeist mit dem lautstarken Schlachtruf "Hey Ho Heessel Go" bevor es gegen den den TSV Neuenwalde in das erste Spiel ging. Hier hatten wir erwartungsgemäß wenig Probleme, alle Spiele wurden in zwei Sätzen gewonnen.

Im zweiten Spiel ging es gegen den MTV Nienburg, hier mussten wir vor allem bei den Damen schon stark aufstellen um nichts zu verlieren und das klappte dann auch prima, und auch die kritischen Spiele konnten Lena Moses und Pia Löwe im Mädchendoppel sicher holen und Lena sicherte das Mädcheneinzel, so das wir verlustfrei in das Entscheidungsspiel gehen konnten.


Das Drama mit guten Ende
So kam es zum Entscheidungsspiel gegen die starken Harkenblecker, die in den ersten Spielen gegen Neuenwalde und Nienburg 3 Punkte abgaben, so das klar war das ein Unentschieden uns reichen würde, aber das würde schon schwer genug werden.
Wie sagte ein Trainer der anderen Mannschaften vorher? Ein JD, ein JE und die Mädelspunkte dann habt ihr es...naja aber wie das hinbekommen, wenn die Nr.1 krank ist ? Nach dem Aufstellungspoker ( ne Christian ? ) ging es dann los mit dem ersten Jungendoppel das Sebastian und Hoa überraschend nur knapp mit 18:21 und 17:21 verloren, aber wir konnten mit Justus und Marvin im zweiten Jungendoppel mit 21:10 und 21:10 zum 1:1 ausgleichen. Pia und Lena M. gewannen für uns klar das Mädchendoppel gegen Nguyen/Hendelmann. Malte musste aus taktischen Gründen dann doch im ersten Einzel ran, das ging in zwei Sätzen an die Harkenblecker, auch Sebastian musste sich in zwei Sätzen im zweiten Einzel gegen L.Kirchberg geschlagen geben. Ausgleichen konnten wir im Mädcheneinzel das Lena Moses in zwei Sätzen sicher gewinnen konnten. Auch das Mixed mit Malte und Lena ging nach Harkenbleck, so das es vor dem letzten Einzel 3:4 stand aus unserer Sicht. Justus konnte Satz 1 mit 21:16 gegen Mischa Selke gewinnen, musste aber Satz 2 mit 16:21 abgeben. Toll angefeuert steigerte er sich noch mal in Satz 3 und sah beim 19:13 schon wie der sichere Sieger aus, aber wie hoch die Anspannung bei einem solchen Turnier ist merkte man dann doch. Immer näher arbeitet sich sein Gegner wieder ran, mit Glück und Kampfgeist konnte dann aber Justus in einem dramatischen Finisch den letzen Punkt zum 21:19 für sein Team holen unter dem Jubel aller Spieler und Eltern...Das 4:4 geschafft, der Titel geholt !
Christian um Jahre geältert, Franks Handy der Aktualisieren- Knopf total abgewetzt, die Freude aber riesig dieses Ding geschafft zu haben..
Der Pott ist in Heeßel, unser langjähriger Plan mit den Akteuren zusammen voll aufgegangen, die Qualifikation zur Norddeutschen Meisterschaft geschafft...
Es gilt sich bedanken, an unsere Eltern die immer so toll da waren, an Stefan Moses für Coachen, an Christian Weber, der die Vorbereitungen wie immer so tolle hinbekommen hat aber auch an unseren Sponsor Sparkasse Burgdorf, die über jahre hinweg diese Kinder unterstützt hat. Aber: vor allem an unsere Spieler, die nun schon so lange dabei sind, die sich als richtige Einheit präsentiert haben , ihr seid der geilste Laden Niedersachsens !
Hier der Link zu den Turnierergebnissen bei Kroton , der Dank an den SV Harkenbleck für die toll hergerichtete Halle und die Orga..war prima !

Warm up

Schlachtruf

Der Pokal

Team Heessel

Autor/Redakteur: Frank Heise (fr)
Homepage: http://www.badmintonteam-heesseler-sv.de
Bilder: ( privat)
Erstellt am 16.01.2012
10414 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Heise
aus Isernhagen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Heise
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Sport und Spiel