Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Sport und Spiel
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
TSV Burgdorf - weil's rockt:
TSV Burgdorf - Badminton: Roy Gündel und Stephan Richter springen in Wunstorf aufs Treppchen!


Mit vier Akteuren nahm die TSV Burgdorf am Wochenende am 1. Wunstorfer Doppelturnier teil. Dabei schafften Roy Gündel und Stephan Richter in einem starken Teilnehmerfeld überraschend den Sprung aufs Siegerpodest. Florian Töhte und Horst Buchholz landeten eine Klasse tiefer auf Rang sechs.

Roy Gündel und Stephan Richter mussten in der B-Klasse antreten und hatten es zunächst mit Käsler/Margaritis vom TSV Neuenwalde zu tun. Mit einem souveränen Zweisatzsieg behielten sie hier die Oberhand. Auch das Anschlussspiel entschieden die beiden für sich. In der dritten Partie warteten dann mit Carsten Kafke und Arndt Helwig (TuS Wunstorf) die bis dato ebenfalls noch ungeschlagenen Topfavoriten auf die Auestädter. Gündel und Richter legten auch hier einen fast fehlerlosen Start hin und spielten sich phasenweise fast in einen Rausch. Mit 21:12 ging der erste Satz sensationell an die Burgdorfer. Im weiteren Verlauf allerdings kamen die Favoriten immer besser ins Spiel und unterm Strich reichte es in drei Sätzen nicht ganz zum großen Wurf. Ungeachtet dessen lieferten die beiden TSVer anschließend wieder eine Klasseleistung ab gegen Wöbse/Korte vom VT Rinteln. Mit 21:13 und 21:13 sicherten sie sich den dritten Platz. Im letzten Spiel gegen Sven Barnick und Tobias Fischer vom MTV Seesen musste Roy Gündel dann einer Handverletzung Tribut zollen. Trotz guter Leistung reichte es gegen die späteren Turniersieger beim 17:21 und 19:21 nicht zum Erfolg. Platz drei ist jedoch ein toller Erfolg für die Auestädter.

In der C-Klasse gingen Florian Töhte und Horst Buchholz für die TSV Burgdorf an den Start. Nach zwei Niederlagen und einem Sieg in ihrer Vorrundengruppe qualifizierten sie sich für das Spiel um Rang fünf. Dort standen sie Matthias Niebergall und Andreas Niedermeyer vom befreundeten SV Adler Hämelerwald gegenüber. In zwei Sätzen hatten die in ungewohnter Kombination angetreten Burgdorfer dabei das Nachsehen. Somit stand am Ende ein sechster Platz auf dem Papier.

Autor/Redakteur: Roy Gündel (rg)
Erstellt am 30.05.2009
7460 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Roy Gündel
aus Burgdorf
>> Nachricht senden
   Artikel von Roy Gündel
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Sport und Spiel