Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Kultur und Freizeit
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Zur Eröffnung der 13. Burgdorfer Lichtwochen am 30. November:
Verlosungsaktion „Burgdorf leuchtet!“ mit attraktiven Preisen


Auslosung der Gewinner von

Zur Eröffnung der 13. Burgdorfer Lichtwochen am Freitag, 30. November, um 18.00 Uhr vor dem Rathaus I (Marktstraße 55) präsentiert Stadtmarketing Burgdorf (SMB) die Marketing- und Kundenbindungsaktion „Burgdorf leuchtet!“. Zahlreiche Burgdorfer Unternehmen und Organisationen stellen dafür Warengutscheine, BURGDORFER GESCHENKGUTSCHEINE und Eintrittskarten (u.a. TSV Hannover-Burgdorf Handball-Bundesliga und Hannover 96) im Wert von mindestens jeweils 50 Euro zur Verfügung. Die kostenlosen Verlosungskarten gibt es ab Montag, 19. November, bei den beteiligten Firmen und Vereinen. Plakate in den Schaufenstern weisen auf die Aktion hin.

Die Idee zu „Burgdorf leuchtet!“ entstand in der SMB-Projektgruppe für die Lichtwochen. In den vergangenen Jahren fand die Aktion eine hervorragende Resonanz. Ziel ist es, die attraktive Eröffnungsveranstaltung an der für den Verkehr gesperrten Marktstraße noch interessanter zu gestalten.

Die ausgefüllten Teilnehmerkarten müssen am 30. November zwischen 17.00 und 18.00 Uhr in die Losbox am Rathaus I eingeworfen werden. Nach der offiziellen „Anschaltzeremonie“ moderiert Stadtsparkassen-Vorstand Heiko Nebel, unterstützt vom Filialdirektor der Hannoverschen Volksbank, Eckhard Paga, die Verlosung. Die gezogenen Gewinner müssen persönlich anwesend sein und den Preis selbst abholen. Das Fanfarencorps Wikinger sorgt mit weihnachtlicher Musik für Unterhaltung. Getränke- und Imbissmöglichkeiten komplettieren das Angebot. Die Stadtwerke Burgdorf GmbH verteilt kleine Präsente an die Kinder.

Nach der Eröffnung der Lichtwochen und der Verlosung beginnt auch der Burgdorfer Weihnachtsmarkt an der St. Pankratius-Kirche, der 2018 wieder drei Tage dauert (bis 2. Dezember).

Hier gibt es Teilnehmerkarten für die Aktion „Burgdorf leuchtet!“: Amatzo - Mein Fashion Store (Marktstraße 63), Bleich Drucken und Stempeln (Braunschweiger Straße 2), bft-Tankstelle (Uetzer Straße 17), Bosselmann. Die Landbäckerei GmbH (Marktstraße 46), Business Training Hannover (Senator-Hilmer-Straße 3), dm-drogerie markt (Marktstraße 23), Drescher Elektrotechnik GmbH (Lohgerberstraße 2), E-CENTER Cramer (Weserstraße 2 und Uetzer Straße 14-15), EHG expert GmbH (Weserstraße 1), F. W. Fehling Bekleidungshaus e.K. (Marktstraße 56), HAZ/NP/Marktspiegel-Geschäftsstelle (Marktstraße 16), Hannoversche Volksbank (Poststraße 9), HC-Parfümerie (Marktstraße 53), Jaya Mode (Marktstraße 7), Kerstin´s Massage-Oase (Messenberg 11), LA CARA Kosmetik Simone Hundertmark (Bahnhofstraße 6), Modehaus Obermeyer (Marktstraße 52), ServiceStore DB (Theodorstraße 10), Sparkasse Hannover (Marktstraße 21), Stadtsparkasse Burgdorf (Marktstraße 59), Stadtwerke Burgdorf GmbH (Vor dem Hannoverschen Tor 12), TUI ReiseCenter TUI Deutschland GmbH (Marktstraße 18) und VVV der Stadt Burgdorf (Braunschweiger Straße 2).

Autor/Redakteur: Burkhard Wolters (Bw)
Homepage: http://www.stadtmarketing-burgdorf.de
Bilder: Stadtmarketing Burgdorf
Erstellt am 13.11.2018
390 mal gelesen.
Veranstalter: Stadtmarketing Burgdorf
Adresse: Vor dem Rathaus I, 31303 Burgdorf

   © 1998-2018 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Burkhard Wolters
aus Burgdorf
>> Nachricht senden
   Artikel von Burkhard Wolters
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Kultur und Freizeit