Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Kultur und Freizeit
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Saisonabschluss mit dem 232. Pferde- und Hobbytiermarkt am 15. September:
11. Entenrennen auf der Aue und attraktives Kinderprogramm
232. Burgdorfer Pferde- und Hobbytiermarkt am 18. September
Der VVV lädt am Samstag, 15. September, zur 232. Ausgabe des Pferde- und Hobbytiermarktes ein. Die Traditionsveranstaltung findet von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktgelände am Kleinen Brückendamm statt. Zum letzten Pferde- und Hobbytiermarkt in diesem Jahr werden noch einmal über 10.000 Besucher aus weiten Teilen Norddeutschlands erwartet. Ein erlebnisreiches Beiprogramm spricht besonders die Kinder an. Die neue Saison startet am Samstag, 20. April 2019.

Wertvolle Preise beim Entenrennen

Zu den Attraktionen der letzten Saisonveranstaltung gehört das große Entenrennen auf der Aue, für das um 11.00 Uhr der Startschuss auf der Auebrücke in der Poststraße fällt. Der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf schickt als Veranstalter mit seinen Partnern Stadtmarketing-Initiative „Ich kauf´in Burgdorf“ und E-CENTER-CRAMER wieder maximal 5.000 Enten an den Start, die den Loskartenbesitzern der schnellsten Enten viele attraktive Preise einbringen. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Musikcorps Langenforth. Die Enten nehmen ihre Startposition in einem Radlader der Gustav Lehmann Mörtel, Sand- und Kieswerke GmbH ein.

Hauptgewinner geht auf große Einkaufstour

Der Hauptgewinner ist dazu eingeladen, mit einem vom Marktspiegel gestifteten BURGDORFER GESCHENKGUTSCHEIN im Wert von 1.000 Euro auf eine entspannte Einkaufstour zu gehen. Als 2. Preis lockt ein hochwertiger Fernseher im Wert von 999 Euro, den die EHG expert GmbH sponsert. Auf den Gewinner des 3. Preises wartet ein BURGDORFER GESCHENKGUTSCHEIN im Wert von 700 Euro, den die Hannoversche Volksbank, HAZ/NP, NEUE WOCHE, Bleich Drucken und Stempeln, VGH-Vertretung Holger Wesche, StadtHaus Burgdorf und aks automotive GmbH bereit stellen. Die Stadtmarketing-Initiative „Ich kauf´ in Burgdorf“ und das Zweiradfachgeschäft Gustav Schiwy OHG stiften als 4. Preis ein Fahrrad im Wert von 600 Euro. Einen BURGDORFER GESCHENKGUTSCHEIN des Vereins Stadtmarketing Burgdorf im Wert von 300 Euro erhält der Gewinner des 5. Preises. Zu den weiteren Hauptpreisen gehören ein wertvoller Kaffeeautomat und sieben BURGDORFER GESCHENKGUTSCHEINE im Wert von jeweils 100 Euro.

Vor dem potenziellen Gewinn steht der Kauf eines Loses (3 Euro) bei den Verkaufsstellen E-CENTER-CRAMER (Weserstraße 2 und Uetzer Straße 14-15), Marktspiegel (Marktstraße 16), NEUE WOCHE (Hannoversche Neustadt 4-5) und Bleich Drucken und Stempeln (Braunschweiger Straße 2) sowie am Infostand des VVV auf dem Pferdemarktgelände. Jeder Käufer einer Teilnahmekarte unterstützt einen gemeinnützigen Zweck: Der Erlös fließt in die Kinderaktivitäten beim 47. Stadtfest Oktobermarkt vom 5. bis 7. Oktober (u.a. Kinderfest am Wall, Kindermusikangebote, Kinderzirkus, Kinderbühne, Kindermitmachaktionen).

Durch die Veranstaltung führt wieder Christoph Dannowski, Moderator der Neuen Presse Hannover. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt um ca. 12.00 Uhr auf der Bühne auf dem Pferdemarkt-Gelände am Kleinen Brückendamm. Für abwesende Loskartenbesitzer liegen die Gewinnerliste und die abzuholenden Preise ab Montag, 17. September, im E-CENTER-CRAMER in der Uetzer Straße aus.

Als Interviewpartner auf der Bühne sind der stellvertretende Bürgermeister Matthias Paul und die Mitbegründer der Stadtmarketing-Initiative „Ich kauf´ in Burgdorf“, Knut Beyme und Sebastian Cramer, sowie Sprecher der für die Pferdemarkt-Organisation verantwortlichen Partner VVV und Burgdorfer Pferdeland vertreten.

Aktion „Kinder ans Pony“

Bei seiner Pferde- und Reitershow präsentiert der Verein Burgdorfer Pferdeland ein abwechslungsreiches Programm. Dabei erleben die Zuschauer eine Voltigiervorführung mit dem neu gegründeten Verein Voltigiergemeinschaft Hof Sichtermann. Zudem lädt die Zuchtgemeinschaft der Familie Kroh (Mitglied im Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover) Kinder und Erwachsene zu der Aktion „Kinder ans Pony – kleine Shettys ganz groß“ ein. Nach einem ersten Kennenlernen mit den Ponys (füttern, striegeln und streicheln) können interessierte Kinder und Eltern die Tiere über einen begleiteten Trail-Parcours führen. Im Aktionsbereich gibt es Informationen zu den einzelnen Ponys und ihrer Rasse sowie über die Voraussetzungen einer artgerechten Haltung. Praktische Einblicke in das Landleben für die ganze Familie gibt der MitMachHof des Kartoffelhofs Hennies aus Uetze-Schwüblingsen. Ein weiterer Anziehungspunkt ist eine Ausstellung mit altem Handwerk (Imker, Holz- und Drechselarbeiten, Korbflechter u.a.) und mit Kunsthandwerk (Holzspielzeug, Laubsägearbeiten, Holzbrandmalerei u.a).

Attraktives Kinderprogramm

Im Kinderzelt der Stadtsparkasse Burgdorf und von Car Wash (Lise-Meitner-Straße 10) organisiert das Team des JohnnyB. eine Malwerkstatt, die unter dem Motto „Malen wie Picasso“ steht. Mit Staffelei und Leinwand kann jeder Teilnehmer sein eigenes Kunstwerk schaffen und zuhause aufhängen. Ponyreiten und das Kinderschminken des Frauen- und Mütterzentrums runden das Unterhaltungsangebot für die jüngsten Pferdemarkt-Besucher ab.

Werbung für das Stadtfest Oktobermarkt

Der VVV wirbt an seinem Informationsstand für das Stadtfest Oktobermarkt (5. bis 7. Oktober), die Ausstellungen „Das Phänomen Sherlock Holmes − wie der berühmteste Detektiv der Welt entstand“ (bis 28. Oktober im Stadtmuseum) und die Mitmachausstellung „KunstWerkStatt“ (29. September bis 4. November in der KulturWerkStadt) sowie für die neue Spielzeit im Theater am Berliner Ring (ab 12. Oktober). Weiterhin erhältlich sind auch die Burgdorfer Jahreschronik 2017 und die „Burgdorfer ErlebnisRadTouren“ mit Radtouren-Tipps für sonnige Herbsttage. Im Rahmen der bis zum 5. Oktober laufenden Sonderaktion für das Gutscheinbuch Burgdorf-Bonus 2018 sind am Infostand auch die Restexemplare des Vorteilsbuches zum Vorzugspreis von 9,99 Euro erhältlich.

Tanzshows des Studios B5

Eine Initiative der Geschäftsleute in der Innenstadt organisiert begleitend zum Pferde- und Hobbytiermarkt den 6. „City-Samstag“. Ab 10.00 Uhr sind die Besucher zum Shoppen, Erleben und Genießen in der Marktstraße und auf dem Spittaplatz eingeladen. Dabei regen gastronomische Außenangebote und günstige Einkaufsgelegenheiten zum längeren Verweilen ein. Das Musikcorps Langenforth zieht durch die Straßen und unterhält das Publikum mit flotten Rhythmen. Um 11.00 Uhr begleiten die Musiker die Eröffnung des Entenrennens. Das Studio B5 (ehemals Tanzschule Hoffmann) zeigt eine temporeiche Tanzshow an verschiedenen Standorten.

Aussteller für den Pferde- und Hobbytiermarkt müssen sich auch weiterhin vor der Veranstaltung schriftlich anmelden (Informationen: Tel. 05136/1862). Der Marktablauf steht wie gewohnt unter tierärztlicher Überwachung. Ein Anmeldeformular kann auf der Internetseite: www.vvvburgdorf.de aufgerufen werden. Dort ist auch die gültige Marktordnung zu entnehmen. Hunde dürfen aus Tierschutzgründen nicht auf das Marktgelände.

Für Besucher stehen folgende Sonderparkplätze zur Verfügung: Unter der Hochbrücke (Finanzamt), am Rathaus II, im Parkhaus am Bahnhof, Uetzer Straße/Ecke Ostlandring, Reitplatz St. Georg (An der Bleiche), Lehrter Straße und am Güterbahnhof. Auswärtige Besucher sollten die Umgehungsstraße (B 188) an der Abfahrt Ostlandring verlassen. Wegweiser in der Innenstadt erleichtern die Orientierung für Fußgänger.











Autor/Redakteur: Burkhard Wolters (Bw)
Homepage: http://www.vvvburgdorf.de
Bilder: VVV Burgdorf
Erstellt am 12.09.2018
71 mal gelesen.
Veranstalter: VVV Burgdorf
Adresse: Pferdemarktplatz, Am Kleinen Brückendamm, 31303 Burgdorf

   © 1998-2018 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Burkhard Wolters
aus Burgdorf
>> Nachricht senden
   Artikel von Burkhard Wolters
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Kultur und Freizeit