Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Kultur und Freizeit
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Themenjahres-Reihe „Unerhörte Orte – klingt gut!“ am 15. März im Altenteilerhaus Otze:
Konzert mit Daniel Fernholz und dem Kirchenchor Ehlershausen
Sänger Daniel FernholzKirchenchor Ehlershausen Daniel FernholzDaniel Fernholz
Bis zum Ende des Themenjahres „Burgdorf – klingt gut!“ präsentieren Stadtmarketing Burgdorf (SMB) und der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf (VKK) die monatliche Konzertreihe „Unerhörte Orte – klingt gut!“. Dabei stellt sich eine Gruppe oder ein einzelner Künstler aus Burgdorf mit seinen Ortschaften vor und gibt instrumentale oder vokale Kostproben aus ihrem bzw. seinem Repertoire. Neben professionellen Künstlern sind auch Musiker beteiligt, die in ihrer Freizeit in einem Orchester spielen oder im Chor singen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Die Stadtwerke Burgdorf GmbH und die Region Hannover fördern die Konzertreihe. Der musikalische Streifzug durch Burgdorf und die Ortschaften führt zu Stätten im In- und Outdoor-Bereich, an denen sonst keine Musikdarbietungen zu hören sind. Die Bandbreite reicht vom Amtsgericht über das Waldbad Ramlingen bis zur großen Feuerwehrhalle.

Am Donnerstag, 15. März, setzen die Veranstalter die „Unerhörten Orte“ um 19.30 Uhr mit einem Konzert im Altenteilerhaus Otze fort. Im Mittelpunkt stehen der Burgdorfer Gitarrist und Sänger Daniel Fernholz und der Kirchenchor Ehlershausen, die sich blockweise abwechseln. Daniel Fernholz ist seit vielen Jahren ein gern gesehener musikalischer Gast bei Veranstaltungen aller Größenordnungen in der ganzen Region. Fünf Tage vor dem offiziellen Frühlingsbeginn heißt er die neue Jahreszeit mit bekannten Volksliedern willkommen, in denen es um Lebenslust, Liebe und die Schönheit der aufblühenden Natur geht. Dabei ist das Publikum im Altenteilerhaus zum Mitsingen eingeladen.
Dies gilt auch für den Auftritt des 1959 gegründeten Kirchenchores. Die 30 Sängerinnen und Sänger des von Wolfhelm Hammer geleiteten Vokalensembles singen geistliche und weltliche Frühlingslieder (u.a. „Nun will der Lenz uns grüßen“, „Es tönen die Lieder“ oder „Im Märzen der Bauer“). Dazu kommen bekannte Abendlieder, darunter das unvergängliche „Der Mond ist aufgegangen“ von Matthias Claudius, das in der Vertonung von Johann Abraham Peter Schulz Eingang in das Evangelische Gesangsbuch fand.

Altenteilerhaus Otze

Seit dem Juli 2017 dient das Altenteilerhaus im historischen Fachwerkensemble im Herzen Otzes als Veranstaltungsort. Um das Gebäudeensemble auf Dauer für die Dorfgemeinschaft zu sichern, haben die Otzer Vereine und Verbände (Kapitalgeber) und die Arbeitsgemeinschaft Dorf (bisheriger Eigentümer) eine Stiftung gegründet und die von ihnen betreuten Grundstücke und Gebäude auf sie übertragen.

Kirchenchor E...

Daniel Fernho...

Daniel Fernho...

Autor/Redakteur: Burkhard Wolters (Bw)
Homepage: http://www.stadtmarketing-burgdorf.de
Bilder: Joachim Lührs
Erstellt am 09.03.2018
208 mal gelesen.
Veranstalter: Stadmarketing Burgdorf (SMB) und Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf (VKK)
Adresse: Altenteilerhaus Otze, Am Speicher 3, 31303 Burgdorf

   © 1998-2018 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Burkhard Wolters
aus Lehrte-Ahlten
>> Nachricht senden
   Artikel von Burkhard Wolters
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Kultur und Freizeit