Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Kultur und Freizeit
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
St. Nikolaus Kirche voll besetzt
The Jackson Singers reißen mit


25.11.2017. Die Jazzfreunde Altkreis Burgdorf bescheren der St. Nikolaus Kirche ein volles Haus bei Gospel & Spiritual mit den prominenten Jackson Singers. Und das, obwohl vier weitere Konzerte am gleichen Tag in Burgdorf stattfinden. Die Veranstaltung ist seit einem Jahr bekannt, aber eine Koordinierung findet in Burgdorf nicht statt.
Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell selbst das Burgdorfer Publikum von dieser Musik und ihrer Darbietung mitgerissen wird.
“Ihr dürft aufstehen, stampfen, tanzen, singen, klatschen,” ist die Aufforderung. Fröhlich, lautstark und spirituell beginnt es und und das begeisterte Publikum geht sofort mit - von der ersten bis zur letzten Reihe. Vom Spiritual “Kumbaya” bis zum Hit “Oh, Happy Day” - ein mitreißendes Event.
Der Chor zeigt eindrucksvoll, dass Gospel, abgeleitet von „God-Spell“, wesentlich mehr ist als ein von Afrika nach Amerika durch Sklaven importierter und entwickelter Gesangsstil. Es ist eine Lebensphilosophie. Aber eine, die auch als künstlerische Wurzel fungiert, aus der sich letztendlich Blues und Jazz entwickelten. Womit die Frage einiger Besucher beantwortet wäre, warum die Jazzfreunde Gospel bieten.
Referend Randall Taylor, Pianist, Sänger, Komponist und Arrangeur, leitet das Ensemble seit 2013. Der charismatische Geistliche erklärt, wie der afro-amerikanische Chor durch Gesang und Handeln versuchen will, die Welt so zu verändern, dass sie zu einem besseren Ort für uns alle wird. Die englisch-deutsch vorgetragene Botschaft beeindruckt.
Die mitreißenden Rhythmen, gehaltvollen Stimmen und die ansteckende Heiterkeit verzaubern das Publikum und vermitteln leidenschaftlich die Botschaft von Glaube und Liebe. Die Besucher spüren die innige Verbindung von Religiösität und Temperament. So wird in den vorderen Reihen textsicher laut mitgesungen. Pfarrer Martin Karras zeigt sich ebenfalls von dieser Art “Gottesdienst” begeistert. Besonders erfreut sind die Jazzfreunde über die ungewöhnlich vielen jugendlichen Gäste in der durch das Johnny B. Team perfekt ausgeleuchteten und gut beschallten Kirche.

Autor/Redakteur: Paul Rohde (pa)
Homepage: http://www.jazzfreunde-burgdorf.de
Bilder: Paul Rohde
Erstellt am 28.11.2017
595 mal gelesen.

   © 1998-2018 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Paul Rohde
aus Burgdorf, Lehrte, Uetze
>> Nachricht senden
   Artikel von Paul Rohde
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Kultur und Freizeit