Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Kultur und Freizeit
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
"Rettungspaket Altenpflege" - Rosemarie-Nieschlag-Haus unterstützt Aktion der Diakonie


Am 12. Mai 2014 findet ein bundesweiter Aktionstag der Diakonie unter dem Motto „Rettungspaket Altenpflege“ statt.

Die Situation in der Altenpflege ist kritisch. Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen steigt. Fachkräfte für die Pflege werden dringend gesucht. Pflegende Angehörige fühlen sich nicht ausreichend unterstützt. Die Arbeit der Pflegekräfte wird zu wenig wertgeschätzt. Die Pflege ist chronisch unterfinanziert.

Es ist also 5 vor 12 in der Altenpflege und deshalb soll die Politik am internationalen Tag der Pflege am 12. Mai zu einem Rettungspaket Altenpflege aufgefordert werden.

Das Rosemarie-Nieschlag-Haus unterstützt diesen Aktionstag mit einer Aktion vor dem Pflegeheim in der Iltener Str. 21. Die Bürgerinnen und Bürger können ebenfalls mithelfen, den Forderungen Gehör zu verschaffen, indem sie ihre Forderungen und Wünsche an die Politik auf einer vorgefertigten Postkarte äußern. Die Karten werden im Rosemarie-Nieschlag-Haus gesammelt und als „Rettungspaket“ an den Bundesgesundheitsminister geschickt.

Vor dem Alters- und Pflegeheim werden am 12. Mai ab 11.00 Uhr zahlreiche Rettungspakete aufgeschichtet und ab 5 vor 12 bis 15.00 Uhr stehen Heimleitung, Pflegedienstleitung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Wer die Altenpflege stärkt, der sollte auch sich selbst stärken und deshalb verteilt das Rosemarie-Nieschlag-Haus am Veranstaltungsort auch Bratwurst zum Selbstkostenpreis.

Das Rosemarie-Nieschlag-Haus freut sich auf große Unterstützung durch die Bevölkerung. Auch junge Leute werden sich irgendwann einmal mit dem Thema Pflege auseinandersetzen müssen und deshalb betrifft dieses Thema alle Altersgruppen.

Autor/Redakteur: Udo Gallowski (ga)
Homepage: http://www.ev-alterspflege.de/
Erstellt am 17.04.2014
4863 mal gelesen.
Adresse: Iltener Straße 21, 31275 Lehrte

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Udo Gallowski
aus Lehrte
>> Nachricht senden
   Artikel von Udo Gallowski
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Kultur und Freizeit