Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Kultur und Freizeit
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Erfolgreiche Ausstellung verlängert bis zum 30.04.2013
"Burgdorfer Land" Fotoausstellung im Immobiliencenter der SSK Burgdorf


Mit einer persönlichen Führung durch die Ausstellung am 26.03.2013 um 16:00 Uhr im Immobiliencenter der Stadtsparkasse Burgdorf geht die erfolgreiche Ausstellung in die Verlängerung. Susanne Schumacher und Lars Schumacher vom OKOK Television Team stellen interessierten Besuchern die Arbeit rund um das Burgdorfer Land Projekt vor.

Alle Burgdorferinnen und Burgdorfer sind herzlich eingeladen an diesem und den weiteren folgenden Tagen bis zum 30.04.2013 die Aufnahmen rund um die ehemalige Kreisstadt Burgdorf in den Räumen der Stadtsparkasse anzuschauen. Später soll die Kunst- und Kulturausstellung an weiteren Orten in Niedersachsen gezeigt werden.

Seit mehr als fünfzehn Jahren setzt sich das OKOK Television Team kreativ für audiovisuelle Medien in einer künstlerischen und kulturell unabhängig geprägten Arbeit ein. Das OKOK Television Team (sprich Okay Okay - als Abkürzung für Offener Kanal Ostkreis von Hannover) hat nach Film- und Fernseharbeit jetzt erstmals eine Fotografie Serie über das Burgdorfer Land zusammengestellt. Seit 2010 ist das Team in den rund 70 Orten des ehemaligen Landkreises Burgdorf mit der Porträtreihe beschäftigt, die auf dem MyHeimat-Portal und im Internet auf http://www.burgdorferland.de erscheint. Es ist eine Arbeit die sich in einem Prozess - im Werden befindet. In diesem Winter wurde Susanne Schumacher für Ihre Arbeit u.a. auch an dieser Porträt-Reihe durch den niedersächsischen Landwirtschaftsminister Gert Lindemann mit dem NiKA - Preis (Niedersächsinnen können Alles - Preisverleihung am 26.11.2012 in Sulingen) ausgezeichnet. Der Vorschlag für diese Auszeichnung kam von einer begeisterten Leserin.

Jetzt lag es Nahe die Fotografien erstmals in einer öffentlichen Ausstellung zu präsentieren. Von den zahlreichen Aufnahmen zum Projekt haben es jetzt 100 Fotografien in eine engere Auswahl geschafft, die auf hochwertigen AluDibond Fine-Art Abzügen in Serien und Collagen präsentiert werden. Gezeigt werden Aufnahmen aus dem Burgdorfer Land, im Nordosten der Region Hannover, das sich durch seine kraftvoll ursprüngliche Landschaft mit wunderschönen Fachwerkhäusern, Spargelfeldern und Wäldern auszeichnet. Das Burgdorfer Land umfasst die Städte und Gemeinden Burgdorf, Burgwedel, Lehrte, Sehnde, Isernhagen, Wedemark und Uetze mit einzelnen Ortsteilen. Mit den Foto-Impressionen aus dem Burgdorfer Land porträtiert das OKOK TELEVISION Team unter der Federführung von Susanne Schumacher und Lars Schumacher diese besondere Landschaft in Niedersachsen.

Das Team setzt sich mit viel Engagement in verschiedenen Rubriken mit der Kunst und Kultur aus Niedersachsen auseinander: Film, Musik, Fernsehen, Bildende Kunst, örtliche Geschichte, gesellschaftliches Leben, Subkultur und alles Erdenkliche dazwischen. Dieses zeigt jetzt auch die Ausstellung, die derzeit in den Räumen des ImmobilienCenters der Stadtsparkasse Burgdorf, Mittelstraße 10 in der historischen Altstadt von Burgdorf die Mo / Di / Do 8:30 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr und Mi / Fr 8:30 bis 13.00 Uhr angesehen werden kann (der Eintritt ist frei). In der Ausstellung können zwei verschiedene Postkarten-Editionen mit mehr als 10 Aufnahmen bezogen werden. Eine Auswahl der Kunstwerke ist auch über die Projekthomepage http://www.burgdorferland.de erhältlich.

Regelmäßig wechselnde Ausstellungen sind permanente Besuchermagneten und verzeichnen einen erheblichen überregionalen Anklang in Burgdorf und so bettet sich dieses Fotografie - Schau mit lokalem Bezug optimal in das gesamte Burgdorfer Veranstaltungsjahr 2013 ein. Für das OKOK Television Team ein Jahr in dem sie diese Serie von Fotografien fortsetzen werden und das Ziel haben den Menschen in den Ortsteilen im Burgdorfer Land noch mehr in den Fokus zu rücken. Für Gruppen besteht nach vorheriger Anmeldung auch die Möglichkeit eine Einführung in die Arbeit zu erhalten. Die Ausstellung in Burgdorf ist noch bis zum 30.04.2013 zu sehen.

Ideen für weitere Ausstellungsmöglichkeiten nimmt das OKOK Television Team (Kontakt über das Internet / Telefon 05136.7321) gern entgegen.

Bereits in dieser Serie veröffentlicht: Abbeile - Abbensen - Ahlten - Ahrbeck - Allerbeck - Aligse - Altmerdingsen - Altwarmbüchen - Arpke - Beinhorn - Bennemühlen - Benrode - Berkhof - Bilm - Bissendorf - Brelingen - Burgdorf - Dahrenhorst - Dolgen - Dollbergen - Dudenbostel - Ehlershausen - Elze - Engensen - Evern - Fuhrberg - Gailhof - Gretenberg - Großburgwedel - Hänigsen - Haimar - Harber - Ibsingen - Ilten - Immensen - Katensen - Kirchhorst - Klein Lobke - Köthenwald - Kolshorn - Krätze - Krausenburg - Landwehr - Lehrte - Lohne - Meitze - Negenborn - Neuwarmbüchen - Obershagen - Ölerse - Oldhorst - Otze - Plumhof - Ramhorst - Ramlingen - Resse - Rethmar - Rodenbostel - Röddensen - Röhrse - Schillerslage - Sehnde - Sievershausen - Sprokhof - Stelle - Schwüblingsen - Sorgensen - Steinwedel - Uetze - Wackerwinkel - Weferlingsen - Wennebostel

Autor/Redakteur: OKOK TELEVISION (okok)
Homepage: http://www.burgdorferland.de
Bilder: ( OKOK TELEVISION)
Erstellt am 20.03.2013
9453 mal gelesen.
Adresse: Mittelstrasse, 31303 Burgdorf

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
OKOK TELEVISION
aus Burgdorf
>> Nachricht senden
   Artikel von OKOK TELEVISION
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Kultur und Freizeit