Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - FFW Lehrte
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Kultur und Freizeit
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
Vorstandswahlen beim Trägerverein h1-Fernsehen aus Hannover e.V.
Vorstandswahlen bei h1-Fernsehen aus Hannover e.V.


Der Vorstand des Trägervereins h1-Fernsehen aus Hannover e.V. ist geschlossen wiedergewählt worden. Auf der Mitgliederversammlung des Trägervereins des Bürgersenders h1 -Fernsehen aus Hannover ist am 06.12.11 der Vorstand gewählt worden.

Die alten und neuen Vorstandsmitglieder sind Georg May (1. Vorsitzender), Lars Schumacher, Anne Zickenrott, Christoph Ostermann und Gunnar Ossenkop. Das Gremium ist einstimmig gewählt und somit für seine Arbeit in den letzten 2 Jahren bestätigt worden.

Uwe Pfingsten hatte die Finanzen des Vereins geprüft und die Entlastung des Vorstandes beantragt. Als neuer Kassenprüfer wurde auf der Mitgliederversammlung Friedrich Schumacher gewählt.

h1 – Fernsehen aus Hannover e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hannover am Georgplatz 11. Er betreibt mit h1 den ersten Fernsehsender speziell für die Region Hannover und ihre Orte, zu denen auch die Stadt Hannover gehört. Der Verein gibt auch Nichtmitgliedern, wie Einzelpersonen oder Redaktionsgruppen, Vereinen, Initiativen und Institutionen, Möglichkeiten, ihre Belange einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Der Sender, in dem auch Berufsausbildungen angeboten werden, verfolgt das Ziel einer aktuellen, kritischen und kompetenten Berichterstattung von Ereignissen aus dem politischen, kulturellen sowie dem sozialen der Menschen Hannovers und Umgebung.

Der gemeinnützige h1-Trägerverein ist wirtschaftlich und politisch unabhängig, um so einen Sender als wesentlichen Bestandteil der demokratischen Medienlandschaft zu ermöglichen.

Der Bekanntheitsgrad der Bürgerfernsehsender wurde vor einigen Tagen durch das Forschungsinstitut ENIGMA erforscht. Insgesamt liegt im Schnitt bei den Bürgersendern bei 61,3%, für h1 wurden 68,8% ermittelt.

In der Rubrik „Seher gestern“ hat h1 seine Quote mehr als verdoppelt, von 0,4 auf 1 %. Das heißt, dass weiterhin mehrere tausend HannoveranerInnen pro Tag ihren Bürgersender h1 einschalten. "Diese Zahlen können in Anbetracht der vermehrten Nutzung von Internetmedien, die wir ja auch bedienen, als positive Bestätigung gelesen werden, lassen uns aber nicht ausruhen. Weitere Kooperationen und Formate sind in Planung"

Autor/Redakteur: OKOK TELEVISION (okok)
Homepage: http://www.h-eins.tv
Bilder: (Logo h1 - Fernsehen aus Hannover)
Erstellt am 09.12.2011
9245 mal gelesen.

   © 1998-2019 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
OKOK TELEVISION
aus Burgdorf
>> Nachricht senden
   Artikel von OKOK TELEVISION
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Kultur und Freizeit