Anmeldung


Zugangskennung anfordern
   Rubriken
Aktuelle Übersicht
  - Neueste
  - Suche
  - Gästebuch
Vermischtes
  - Stadt Burgdorf
  - Stadt Lehrte
  - Stadt Sehnde
  - Region Hannover
  - Polizei Hannover
  - Polizei BS
Politik & Wirtschaft
Kultur & Freizeit
  - Veranstaltungen
  - Termin melden
Film & Video
Lyrik & Cartoons
Sport & Spiel
Überregional
  - Tagesschau.de
  - Spiegel Online
  - Handelsblatt
  - Heise Online
  - Telepolis

Altkreis Nachrichten abonieren
  Newsletter
Ich möchte den wöchentlichen Altkreis-Newsletter kostenlos

   Rubrik: Vermischtes
vorheriger Artikelnächster ArtikelArtikel druckenMit Facebook-Freunden teilenBei Google Bookmarks eintragen
aha vergrößert Wertstoffhof in Burgdorf


· Schließung am 24. November/ 6 bis 10-wöchige Bauphase geplant
· Während der Bauphase bleibt der Wertstoffhof erhalten, Annahme von Sonderabfällen entfällt jedoch


Der Wertstoffhof auf der Deponie Burgdorf in der Steinwedeler Straße wird größer und moderner. Zur Vorbereitung von umfangreichen Baumaßnahmen muss der Wertstoffhof am Samstag, den 24.11., komplett geschlossen werden. Während der Arbeiten, die am Montag, den 26.11., beginnen und voraussichtlich bis Ende Januar 2019 andauern, bleibt der Wertstoffhof geöffnet, zieht aber auf dem Deponiegelände um. So kann der Service aufrechterhalten werden. Mit Ausnahme von Sonderabfällen können die Kundinnen und Kunden weiterhin alle Abfälle und Wertstoffe entsorgen. Zukünftig bietet aha den Wertstoffhofbesuchern mehr Komfort. So werden Wartespuren eingerichtet und große Parkbuchten für Pkw mit Anhänger geschaffen.



Schilder führen die Besucher in der Bauphase über das Gelände. aha bittet die Wertstoffhofbesucher um gegenseitige Rücksichtnahme, da vorübergehend weniger Platz zur Verfügung steht. Zudem können keine gemauerten Treppen zu den Containern angeboten werden.



Sonderabfälle können die Bürger bis Ende Januar nicht auf dem Wertstoffhof in Burgdorf abgeben. Die nächstgelegenen Standorte weiterer aha-Wertstoffhöfe sind:



- Wertstoffhof Wedemark-Bissendorf, Auf der Haube, 30900 Wedemark

- Wertstoffhof Deponie Hannover-Lahe, Moorwaldweg 312, 30659 Hannover

- Wertstoffhof Sehnde, Borsigring, 31319 Sehnde



Grüngutabfälle können alternativ auch auf den landwirtschaftlichen Grüngutannahmestellen in Otze (Burgdorfer Straße 51, Zufahrt über Hessenweg) oder in Ramlingen (Goldkuhle) abgegeben werden. An den Annahmestellen können Bürger Baum-, Hecken- und Strauchschnitt sowie Laub aus Privathaushalten zu den Öffnungszeiten bis zu einem Kubikmeter abgeben. Rasenschnitt wird nicht angenommen. Die regulären Öffnungszeiten aller Grüngutsammelstellen sind mittwochs von 16 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr.


Autor/Redakteur: Frank Meyer (hkx)
Homepage: https://www.aha-region.de/
Erstellt am 20.11.2018
131 mal gelesen.

   © 1998-2018 Altkreis Nachrichten
   Über den Autor
Frank Meyer
aus Hemmingen
>> Nachricht senden
   Artikel von Frank Meyer
   Stadtplan [-]
Bitte aktivieren Sie bei Ihrem Browser JavaScript, um die Karte anzuzeigen!
   Vermischtes